210.332 (21S) Posthumanismus und Neuer Materialismus. Eine Einführung

Sommersemester 2021

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
09.03.2021 16:00 - 17:30 online Off Campus
... keine weiteren Termine bekannt

Überblick

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Präsenz-Lehreveranstaltungen und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter: https://www.aau.at/corona.
Lehrende/r
LV-Titel englisch
Posthumanism and New Materialism. An Introduction
LV-Art
Proseminar (prüfungsimmanente LV )
LV-Modell
Onlinelehrveranstaltung
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechnungspunkte
4.0
Anmeldungen
8
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
LV-Beginn
09.03.2021
eLearning
zum Moodle-Kurs

Zeit und Ort

Beachten Sie bitte, dass sich aufgrund von COVID-19-Maßnahmen die derzeit angezeigten Termine noch ändern können.
Liste der Termine wird geladen...

LV-Beschreibung

Lehrmethodik inkl. Einsatz von eLearning-Tools

Da es sich um ein voraussichtlich vollständig digitales Semester handeln wird, werden die Lehrveranstaltungseinheiten synchron über BigBlueButton abgehalten. Um dabei Frontalunterricht so weit wie möglich zu vermeiden und hierarchische Strukturen aufzubrechen, arbeiten wir mit dem didaktischen Modell der Communities of Inquiry, bei dem die gemeinsame Erarbeitung von Inhalten im Vordergrund steht. 

Inhalt/e

Anhand ausgewählter Texte soll im Rahmen des Proseminars ein Überblick über kritische Posthumanismen und Neue Materialismen gegeben werden (Karen Barad, Donna Haraway, Bruno Latour u.a.). Ziel des Seminars ist es dabei nicht nur, die beiden verwandten Theorieströmungen philosophie- und begriffsgeschichtlich zu kontextualisieren und gegebenenfalls voneinander zu differenzieren, sondern diese vor allem auch auf aktuelle Debatten und Probleme, wie beispielsweise auf die COVID-19-Pandemie, die ökologische Krise oder auf Fragen im Zusammenhang mit Flucht und Migration zu beziehen. Darüber hinaus sollen auch Autor*innen wie Alfred North Whitehead und ihre radikale Rekonzeptualisierung von Begriffen wie Subjektivität, Gesellschaft oder Handlungsfähigkeit auf ihre kritisch posthumanistischen Einsätze hin befragt werden. 



Erwartete Vorkenntnisse

Es sind keine besonderen Vorkenntnisse notwendig.

Literatur

Literatur (Auswahl)

Braidotti, Rosi (2008): Of Poststructuaralist Ethics and Nomadic Subjects, In: Düwell, Marcus / Rehmann-Sutter, Christoph / Mieth, Dietmar (Hrsg.): The Contingent Nature of Life: Bioethics and the Limits of Human Existence, Berlin: Springer, S. 25–37.

Barad, Karen (2012 [2003]): Agentieller Realismus, Frankfurt/M: Suhrkamp.

Deleuze, Gilles (2003 [2002]): Nomaden-Denken [1973], In: Die einsame Insel. Texte und Gespräche 1953–1974, S. 366–381, Frankfurt/M: Suhrkamp.

Foucault, Michel (1971 [1966]): Die Ordnung der Dinge: Eine Archäologie der Humanwissenschaften, Frankfurt/M: Suhrkamp.

Fuss, Diana (1996): Introduction, In: Fuss, Diana (Hrsg.): Human, All too Human, London/New York: Routledge, S. 1–9.

Griffin, David Ray (2007): Whitehead’s radically different postmodern philosophy: an argument for its contemporary relevance, Albany: State University of Ney York Press.  

Haraway, Donna J. (2006): When we have never been human, what is to be done?: Interview with Donna Haraway (with Nicholas Gane), In: Theory, Culture and Society, 23 (7–8), S. 135–158.

Dies. (2016): Staying with the Trouble: Making Kin in the Chthulucene, Durham/London: Duke University Press.

Latour, Bruno (1999b): On recalling ANT, In: Law, John / Hassard, John (Hrsg.): Actor Network Theory and After, Oxford: Blackwell, S. 15–25.

Latour, Bruno (2008 [1991]): Wir sind nie modern gewesen. Versuch einer symmetrischen Anthropologie, Frankfurt/M: Suhrkamp.

Viveiros de Castro, Eduardo (2012 [2004]): Perspektiventausch: Die Verwandlung von Objekten zu Subjekten in indianischen Kosmologien, In: Albers, Irene / Franke, Anselm (Hrsg.): Animismus. Revisionen der Moderne, Zürich: diaphanes, S. 73–93.

Ausgewählte Passagen aus:

Whitehead, Alfred North (1990 [1920]): Der Begriff der Natur, Weinheim: VCH.

Ders. (1988 [1925]): Wissenschaft und moderne Welt, Frankfurt/M: Suhrkamp.

Ders. (1987 [1929]): Prozeß und Realität. Entwurf einer Kosmologie, Frankfurt/M: Suhrkamp.

Ders. (2000 [1933]): Abenteuer der Ideen, Frankfurt/M: Suhrkamp.

Ders. (2001 [1938]): Denkweisen, Frankfurt/M: Suhrkamp.

Prüfungsinformationen

Im Fall von online durchgeführten Prüfungen sind die Standards zu beachten, die die technischen Geräte der Studierenden erfüllen müssen, um an diesen Prüfungen teilnehmen zu können.

Prüfungsinhalt/e

  • Regelmäßige Anwesenheit, Lesen der Pflichtlektüre und Teilnahme an den Textdiskussionen
  • Mündliche Präsentation der zentralen Argumente eines Textes (Kurzreferat)
  • Verfassen einer schriftlichen Abschlussarbeit zu einem selbstgewählten Thema im Umfang von ca. 8 Seiten ODER zweier Kursessays im laufe des Semesters

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

  • Regelmäßige Anwesenheit, Lesen der Pflichtlektüre und Teilnahme an den Textdiskussionen
  • Mündliche Präsentation der zentralen Argumente eines Textes (Kurzreferat)
  • Verfassen einer schriftlichen Abschlussarbeit zu einem selbstgewählten Thema im Umfang von ca. 8 Seiten ODER zweier Kursessays im laufe des Semesters

Beurteilungsschema

Note Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Bachelorstudium Philosophie (SKZ: 541, Version: 20W.1)
    • Fach: Geschichte der Philosophie (Wahlfach)
      • 2.2 PS aus Geschichte der Philosophie ( 0.0h PS / 4.0 ECTS)
        • 210.332 Posthumanismus und Neuer Materialismus. Eine Einführung (2.0h PS / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 1., 2., 3., 4., 5. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Philosophie (SKZ: 541, Version: 20W.1)
    • Fach: Thematische Vertiefung (Wahlfach)
      • VO/PS/SE aus Geschichte der Philosophie/ Theoretische Philosophie/ Praktische Philosophie ( 0.0h VO, PS, SE / 12.0 ECTS)
        • 210.332 Posthumanismus und Neuer Materialismus. Eine Einführung (2.0h PS / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Philosophie (SKZ: 541, Version: 16W.1)
    • Fach: Geschichte der Philosophie (Wahlfach)
      • Geschichte der Philosophie ( 0.0h VO, PS, SE / 32.0 ECTS)
        • 210.332 Posthumanismus und Neuer Materialismus. Eine Einführung (2.0h PS / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 1., 2., 3., 4., 5., 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Philosophie (SKZ: 541, Version: 10W.2)
    • Fach: Geschichte der Philosophie (Wahlfach)
      • Geschichte der Philosophie ( 0.0h XX / 30.0 ECTS)
        • 210.332 Posthumanismus und Neuer Materialismus. Eine Einführung (2.0h PS / 4.0 ECTS)
  • Erweiterungscurriculum Philosophie (Version: 16W.1)
    • Fach: Philosophie (Pflichtfach)
      • LV aus dem Fach Geschichte der Philosophie ( 0.0h VO,UE,PS / 4.0 ECTS)
        • 210.332 Posthumanismus und Neuer Materialismus. Eine Einführung (2.0h PS / 4.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Diese Lehrveranstaltung ist keiner Kette zugeordnet