210.587 (21S) Einführung in die philosophische Ethik

Sommersemester 2021

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
01.03.2021 08:30 - 10:00 online Off Campus
... keine weiteren Termine bekannt

Überblick

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Präsenz-Lehreveranstaltungen und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter: https://www.aau.at/corona.
Lehrende/r
Tutor/in/Innen
LV-Titel englisch
Introduction to philosophical ethics
LV-Art
Vorlesung
LV-Modell
Onlinelehrveranstaltung
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechnungspunkte
4.0
Anmeldungen
49
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
LV-Beginn
01.03.2021
eLearning
zum Moodle-Kurs
Seniorstudium Liberale
Ja

Zeit und Ort

Beachten Sie bitte, dass sich aufgrund von COVID-19-Maßnahmen die derzeit angezeigten Termine noch ändern können.
Liste der Termine wird geladen...

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

Kenntnis der wichtigsten Theorien auf dem Gebiet der philosophischen Ethik, ihrer Probleme und Begrifflichkeiten.

Lehrmethodik inkl. Einsatz von eLearning-Tools

Input durch den Lehrenden, gemeinsame Diskussion.

Inhalt/e

Anhand ausgewählter Primärtexte aus der Geschichte der philosophischen Ethik, von Platon bis Peter Singer, bietet die Vorlesung 1. einen systematischen Überblick über die wichtigsten ethischen Theorien (Tugendethik, Deontologische Ethik, Utilitarismus, Zukunftsethik); 2. die Erläuterung zentraler ethischer Grundbegriffe (Wert, Würde, Gerechtigkeit, Sollen, Verantwortung etc.); 3. Überlegungen zum Verhältnis allgemeine Ethik – angewandte Ethik (Bioethik, Umweltethik etc.).

Literatur

- Ricken, Friedo: Allgemeine Ethik. 4. Auflage. Stuttgart. Kohlhammer 2003. 

- Tugendhat, Ernst: Vorlesungen über Ethik. Frankfurt/M. Suhrkamp 2003. 

- Sandel, Michael J.: Justice. What‘s the right thing to do? New York 2010.

Prüfungsinformationen

Im Fall von online durchgeführten Prüfungen sind die Standards zu beachten, die die technischen Geräte der Studierenden erfüllen müssen, um an diesen Prüfungen teilnehmen zu können.

Geänderte Prüfungsinformationen (COVID-19 Ausnahmeregelung)

Onlineklausur

Prüfungsmethode/n

Onlineklausur

Prüfungsinhalt/e

Die Inhalte der VO

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

Wiedergabe der Inhalte der VO

Beurteilungsschema

Note Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Bachelorstudium Philosophie (SKZ: 541, Version: 20W.1)
    • Fach: Philosophisches Propädeutikum 1 (Pflichtfach)
      • 1.3 Ethik ( 0.0h VO / 4.0 ECTS)
        • 210.587 Einführung in die philosophische Ethik (2.0h VO / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 1., 2. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Philosophie (SKZ: 541, Version: 20W.1)
    • Fach: Frauen- und Geschlechterforschung und Diversität (Wahlfach)
      • LVen aus Frauen- und Geschlechterforschung und Diversität ( 0.0h XX / 12.0 ECTS)
        • 210.587 Einführung in die philosophische Ethik (2.0h VO / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 3. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Philosophie (SKZ: 541, Version: 16W.1)
    • Fach: Philosophisches Propädeutikum (Pflichtfach)
      • Ethik ( 0.0h VO / 4.0 ECTS)
        • 210.587 Einführung in die philosophische Ethik (2.0h VO / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 1., 2., 3., 4., 5., 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Philosophie (SKZ: 541, Version: 10W.2)
    • Fach: Philosophisches Propädeutikum (Pflichtfach)
      • Ethik ( 0.0h VO / 4.0 ECTS)
        • 210.587 Einführung in die philosophische Ethik (2.0h VO / 4.0 ECTS)
  • Erweiterungscurriculum Philosophie (Version: 16W.1)
    • Fach: Philosophie (Pflichtfach)
      • Weitere LV aus dem Philosophischen Propädeutikum ( 0.0h VO,PS / 4.0 ECTS)
        • 210.587 Einführung in die philosophische Ethik (2.0h VO / 4.0 ECTS)
  • Erweiterungscurriculum Ethik (Version: 16W.1)
    • Fach: Ethisches Propädeutikum (Pflichtfach)
      • Ethisches Propädeutikum ( 0.0h VO / 4.0 ECTS)
        • 210.587 Einführung in die philosophische Ethik (2.0h VO / 4.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Diese Lehrveranstaltung ist keiner Kette zugeordnet