210.556 (20W) Michel Foucault: Ästhetik der Existenz

Wintersemester 2020/21

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
04.12.2020 09:00 - 16:00 V.1.03 On Campus
... keine weiteren Termine bekannt

Überblick

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Präsenz-Lehreveranstaltungen und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter: https://www.aau.at/corona.
Lehrende/r
LV-Titel englisch
Michel Foucault: Aesthetics of Existence
LV-Art
Proseminar (prüfungsimmanente LV )
LV-Modell
Präsenzlehrveranstaltung (Online-Option )
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechnungspunkte
4.0
Anmeldungen
12 (30 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
mögliche Sprache/n der Leistungserbringung
Deutsch
LV-Beginn
04.12.2020
eLearning
zum Moodle-Kurs
Studienberechtigungsprüfung
Ja
Seniorstudium Liberale
Ja

Zeit und Ort

Beachten Sie bitte, dass sich aufgrund von COVID-19-Maßnahmen die derzeit angezeigten Termine noch ändern können.
Liste der Termine wird geladen...

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

Einführung in das Thema der Lebenskunst bei Michel Foucault

Lehrmethodik

Lektüre/Diskussion

Inhalt/e

Während sich die Rezeption der Arbeiten Michel Foucaults weitgehend entlang der Begriffe ›Disziplinargesellschaft‹ und ›Bio-Macht‹, wie sie in den Büchern Überwachen und Strafen sowie Sexualität und Wahrheit Bd. 1 entwickelt werden, vollzieht, wobei jüngerer Zeit auch der Begriff der ›Gouvernementalität‹ in den Mittelpunkt des Interesses rückt, führen Foucaults Arbeiten zur so genannten Lebenskunst immer noch ein Schattendasein. Dabei bieten gerade diese dem Spätwerk Foucaults zuzurechnenden Schriften und Interviews vielfältige Möglichkeiten zur Entwicklung begrifflicher Konzepte, die unter dem Blickwinkel einer kritisch-emanzipatorischen Philosophie produktive Anschlüsse finden können. So wird die Frage, wie widerständige Taktiken im strategischen Raum der Macht eben diesen von innen heraus verändern können mit Begriffen wie dem Quasi-Subjekt oder der Differenzierung von Macht und Herrschaft analysier- und diskutierbar.

 Vor diesem Hintergrund möchte das Seminar zunächst durch Lektüre und Diskussion der Schriften Foucaults zur Lebenskunst einige zentrale Begriffe herausarbeiten. Hieran anschließend soll diskutiert werden, welche Relevanz und welches Potential diesen Begriffen für eine kritisch-emanzipatorische (politische) Philosophie, wie wir sie beispielsweise im Werk Judith Butlers finden, zukommt.

Erwartete Vorkenntnisse

keine

Literatur

wird online zur Verfügung gestellt

Prüfungsinformationen

Im Fall von online durchgeführten Prüfungen sind die Standards zu beachten, die die technischen Geräte der Studierenden erfüllen müssen, um an diesen Prüfungen teilnehmen zu können.

Prüfungsmethode/n

Hausarbeit oder mündliche Prüfung

Prüfungsinhalt/e

Inhalte der LV

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

sachliche Korrektheit, Quellenkenntnis, Theorieniveau,Plausibilität, Originalität, Stringenz, Stil/Gestaltung

Beurteilungsschema

Note Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Bachelorstudium Philosophie (SKZ: 541, Version: 20W.1)
    • Fach: Praktische Philosophie (Wahlfach)
      • 4.2 PS aus Praktische Philosophie ( 0.0h PS / 4.0 ECTS)
        • 210.556 Michel Foucault: Ästhetik der Existenz (2.0h PS / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 1., 2., 3., 4., 5. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Philosophie (SKZ: 541, Version: 20W.1)
    • Fach: Thematische Vertiefung (Wahlfach)
      • VO/PS/SE aus Geschichte der Philosophie/ Theoretische Philosophie/ Praktische Philosophie ( 0.0h VO, PS, SE / 12.0 ECTS)
        • 210.556 Michel Foucault: Ästhetik der Existenz (2.0h PS / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Philosophie (SKZ: 541, Version: 16W.1)
    • Fach: Praktische Philosophie (Wahlfach)
      • Praktische Philosophie ( 0.0h VO, PS, SE / 36.0 ECTS)
        • 210.556 Michel Foucault: Ästhetik der Existenz (2.0h PS / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 1., 2., 3., 4., 5., 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Philosophie (SKZ: 541, Version: 10W.2)
    • Fach: Praktische Philosophie (Wahlfach)
      • Praktische Philosophie ( 0.0h XX / 36.0 ECTS)
        • 210.556 Michel Foucault: Ästhetik der Existenz (2.0h PS / 4.0 ECTS)
  • Masterstudium Philosophie (SKZ: 941, Version: 10W.1)
    • Fach: Praktische Philosophie und ihre Geschichte (Wahlfach)
      • Praktische Philosophie und ihre Geschichte ( 0.0h XX / 24.0 ECTS)
        • 210.556 Michel Foucault: Ästhetik der Existenz (2.0h PS / 4.0 ECTS)
  • Erweiterungscurriculum Philosophie (Version: 16W.1)
    • Fach: Philosophie (Pflichtfach)
      • LV aus dem Fach Praktische Philosophie ( 0.0h VO,UE,PS / 4.0 ECTS)
        • 210.556 Michel Foucault: Ästhetik der Existenz (2.0h PS / 4.0 ECTS)
  • Erweiterungscurriculum Ethik (Version: 16W.1)
    • Fach: Praktische Ethik (Pflichtfach)
      • Praktische Ethik ( 0.0h VO / 4.0 ECTS)
        • 210.556 Michel Foucault: Ästhetik der Existenz (2.0h PS / 4.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Diese Lehrveranstaltung ist keiner Kette zugeordnet