180.201 (21S) Theoretische Grundlagen der Medienkultur

Sommersemester 2021

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
17.03.2021 14:00 - 16:00 Online-Termin Off Campus
... keine weiteren Termine bekannt

Überblick

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Präsenz-Lehreveranstaltungen und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter: https://www.aau.at/corona.
Lehrende/r
LV-Titel englisch
Theoretical Basics of Media Culture
LV-Art
Vorlesung-Kurs (prüfungsimmanente LV )
LV-Modell
Onlinelehrveranstaltung
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechnungspunkte
4.0
Anmeldungen
16 (30 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
mögliche Sprache/n der Leistungserbringung
Englisch
LV-Beginn
17.03.2021
eLearning
zum Moodle-Kurs
Studienberechtigungsprüfung
Ja

Zeit und Ort

Beachten Sie bitte, dass sich aufgrund von COVID-19-Maßnahmen die derzeit angezeigten Termine noch ändern können.
Liste der Termine wird geladen...

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

Diese Lehrveranstaltung widmet sich den Grundlagen der Medien-und Kulturtheorie. Jeder Termin besteht aus einer theoretischen Einleitung undeiner anschließenden Diskussion, die gemeinsam in Gruppen vorbereitet und vonder LV-Leiterin moderiert und begleitet wird. Der theoretische Bezug wirdanhand aktueller Medienbeispiele zusätzlich ausgearbeitet und somitverständlich gemacht. Das Ziel der Lehrveranstaltung ist eine intensive undanalytisch orientierte Auseinandersetzung mit den theoretischen Grundlagen derMedienkultur. Die Endbenotung setzt sich aus den einzelnen (schriftlichen)Kurzbeiträgen zusammen, die für jeden Termin selbstständig ausgearbeitet und imRahmen der LV diskutiert werden. 

Lehrmethodik inkl. Einsatz von eLearning-Tools

Input der LV-Leitung, schriftliche Aufgaben, Gruppendiskussionen, Breakouts.

Zoom

Moodle 

BBB

Inhalt/e

Konzepte und Theorien der Medienkultur
 Aktuelle Phänomene der Medienkultur

Erwartete Vorkenntnisse

Interesse für Medienkultur

Curriculare Anmeldevoraussetzungen

  • Positiv absolvierte STEOP
  • Positiv absolvierte Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten

Literatur

Wird auf Moodle zur Verfügung gestellt.

Prüfungsinformationen

Im Fall von online durchgeführten Prüfungen sind die Standards zu beachten, die die technischen Geräte der Studierenden erfüllen müssen, um an diesen Prüfungen teilnehmen zu können.

Geänderte Prüfungsinformationen (COVID-19 Ausnahmeregelung)

Gruppenarbeit via Zoom (Camera On), Schriftliche Übungen, Regelmäßige Teilnahme

Prüfungsmethode/n

Punktvergabe im Moodle, schriftliches und mündliches Feedback

Prüfungsinhalt/e

Die in der LV behandelten Texte.

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

50 % Schriftliche Übungen

50% Gruppenmitarbeit/Präsentationen

Beurteilungsschema

Note Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Bachelorstudium Medien- und Kommunikationswissenschaften (SKZ: 641, Version: 16W.3)
    • Fach: Medien- und Kulturtheorie (Wahlfach)
      • Theoretische Grundlagen der Medienkultur ( 0.0h VC/VI / 4.0 ECTS)
        • 180.201 Theoretische Grundlagen der Medienkultur (2.0h VC / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 4. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Medien- und Kommunikationswissenschaften (SKZ: 641, Version: 09W.1)
    • Fach: Medien und Gesellschaft (Wahlfach)
      • Vorlesung mit Kurs ( 2.0h VK / 3.0 ECTS)
        • 180.201 Theoretische Grundlagen der Medienkultur (2.0h VC / 3.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Diese Lehrveranstaltung ist keiner Kette zugeordnet