180.095 (21S) Unternehmenskommunikation im Zeitalter von COVID-19

Sommersemester 2021

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
08.03.2021 09:00 - 12:00 Online-Termin Off Campus
... keine weiteren Termine bekannt

Überblick

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Präsenz-Lehreveranstaltungen und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter: https://www.aau.at/corona.
Lehrende/r
Tutor/in/Innen
LV-Titel englisch
Corporate communication in the age of COVID-19
LV-Art
Seminar (prüfungsimmanente LV )
LV-Modell
Onlinelehrveranstaltung
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechnungspunkte
6.0
Anmeldungen
24 (30 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
LV-Beginn
08.03.2021
eLearning
zum Moodle-Kurs

Zeit und Ort

Beachten Sie bitte, dass sich aufgrund von COVID-19-Maßnahmen die derzeit angezeigten Termine noch ändern können.
Liste der Termine wird geladen...

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

  • Studierende sollten mit den Kernkonzepten der Unternehmenskommunikation (Werbung, Organisationskommunikation) vertraut gemacht werden. 
  • Studierende sollen die Techniken, die Unternehmen in ihrer Kommunikation anwenden, kennenlernen und diese anhand von Beispielen identifizieren können. 
  • Studierende sollen Unternehmensbotschaften "kritisch" lesen können und die Motivationen von Unternehmen näher beleuchten können. 
  • Studierende sollen die Theorie an praktischen Beispielen anwenden. 


Lehrmethodik inkl. Einsatz von eLearning-Tools

  • Vortrag
  • Gruppen- und Einzelarbeiten (Erstellung eines Wikis; annotierte Literaturliste; Forschungsskizze)
  • Präsentationen oder Poster
  • Diskussionen

Inhalt/e

Während Unternehmenskommunikation unterschiedliche Ziele verfolgen kann, so kann beobachtet werden, dass sich die Botschaften im Rahmen der COVID-19 Pandemie stark gewandelt haben. 

Im ersten Teil des SE werden zahlreiche Kernkonzepte theoretisch beleuchtet, darunter u.a.: 

  • strategische Kommunikation
  • Unternehmenskommunikation
  • Public Relations
  • Werbung
  • politische Kommunikation
  • Krisenkommunikation
  • Nachhaltigkeits- und CSR Kommunikation
  • Stakeholdermangement
  • Branding
  • etc.

Im zweiten Teil des SE sind Studierende dazu aufgerufen, praktische Beispiele zu wählen, zu analysieren und die präsentierten Botschaften kritisch zu beleuchten. 

Curriculare Anmeldevoraussetzungen

  • STEOP
  • Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten
  • Einführung in die Methoden
  • PS aus dem Bereich Organisationskommunikation/Medienmanagement

Literatur

wird auf Moodle bereitgestellt

Prüfungsinformationen

Im Fall von online durchgeführten Prüfungen sind die Standards zu beachten, die die technischen Geräte der Studierenden erfüllen müssen, um an diesen Prüfungen teilnehmen zu können.

Prüfungsmethode/n

  • Konzeptvorstellung
  • mündliche Zwischenpräsentation
  • schriftliche Abschlussarbeit (Anmerkung: es besteht die Möglichkeit, im Rahmen des SE eine BA-Arbeit* zu verfassen; Betreuungen: max. 5)
    *Grundvoraussetzung für die Betreuung ist die gleichzeitige Absolvierung der Lehrveranstaltung Die Bachelorarbeit in den Medien- und Kommunikationswissenschaften


Beurteilungskriterien/-maßstäbe

mündliche und schriftliche Leistung (Details werden auf Moodle bekanntgegeben) 

Beurteilungsschema

Note Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Bachelorstudium Medien- und Kommunikationswissenschaften (SKZ: 641, Version: 16W.3)
    • Fach: Media and Communications Management (Wahlfach)
      • Current Issues in Organizational Communication ( 0.0h SE / 6.0 ECTS)
        • 180.095 Unternehmenskommunikation im Zeitalter von COVID-19 (2.0h SE / 6.0 ECTS)
          Absolvierung im 5., 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Medien- und Kommunikationswissenschaften (SKZ: 641, Version: 09W.1)
    • Fach: Organisationskommunikation (Pflichtfach)
      • Seminar ( 2.0h SE / 5.0 ECTS)
        • 180.095 Unternehmenskommunikation im Zeitalter von COVID-19 (2.0h SE / 5.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Medien- und Kommunikationswissenschaften (SKZ: 641, Version: 09W.1)
    • Fach: Kommunikationspraxis und kommunikative Kompetenz (Pflichtfach)
      • Seminar ( 2.0h SE / 5.0 ECTS)
        • 180.095 Unternehmenskommunikation im Zeitalter von COVID-19 (2.0h SE / 5.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Diese Lehrveranstaltung ist keiner Kette zugeordnet