220.090 (21S) Geschichte von Exil und Asyl seit 1918

Sommersemester 2021

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
12.03.2021 17:15 - 18:00 Online Off Campus
... keine weiteren Termine bekannt

Überblick

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Präsenz-Lehreveranstaltungen und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter: https://www.aau.at/corona.
Lehrende/r
LV Nummer Südostverbund
GSM01003UL, GSM02003UL
LV-Titel englisch
History of Exile and Sanctuary since 1918
LV-Art
Kurs (prüfungsimmanente LV )
LV-Modell
Blended-Learning-Lehrveranstaltung
Online-Anteil
50%
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechnungspunkte
3.0
Anmeldungen
4 (25 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
LV-Beginn
12.03.2021
eLearning
zum Moodle-Kurs

Zeit und Ort

Beachten Sie bitte, dass sich aufgrund von COVID-19-Maßnahmen die derzeit angezeigten Termine noch ändern können.
Liste der Termine wird geladen...

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

Die Studierenden lernen die Grundzüge der politischen Geschichte von Flucht, Asyl und Exil im 20. Jahrhundert in und aus Europa sowie die Rolle Österreichs als Land der Vertreibung, der Aufnahme und des Transits von Flüchtlingen kennen. Sie lernen ausgewählte Fragestellungen insbesondere zur politischen Regulierung der Aufnahme von Flüchtlingen basierend auf eigenen Literatur- und Medienrecherchen zu analysieren.

Lehrmethodik inkl. Einsatz von eLearning-Tools

Input des LV-Leiters, Lektüre von Texten, Analyse von Dokumenten, Vorbereitung von Kurzreferaten. 

Inhalt/e

Das Seminar untersucht Exil und Asyl als Phänomene, die Österreich sowohl als Land der Vertreibung als auch als Land der Aufnahme von Flüchtlingen betroffen haben und betreffen. Nach einem Aufriss und begrifflichen Klärungen wird die politischen Geschichte von Flucht, Asyl und Exil seit dem Ersten Weltkrieg durchgearbeitet. Dabei werden internationale Organisationen und Regelwerke genauso betrachtet wie nationale Reaktionen auf Fluchtbewegungen. Somit wird eine Verbindungzwischen historischer und gegenwartsbezogener Forschung zu Flucht, Exil und Asyl hergestellt.

Literatur

Ther, Philipp: Die Außenseiter. Flucht, Flüchtlinge und Integration im modernen Europa, Berlin 2017.

Prüfungsinformationen

Im Fall von online durchgeführten Prüfungen sind die Standards zu beachten, die die technischen Geräte der Studierenden erfüllen müssen, um an diesen Prüfungen teilnehmen zu können.

Geänderte Prüfungsinformationen (COVID-19 Ausnahmeregelung)

Kurze schriftliche Beantwortung (je 1 Seite) von drei Fragen zu grundlegenden Texten (30 %), ein Kurzreferat (30 %), ein abschließender Essay im Ausmaß von 15.000 Zeichen (60 %).

Prüfungsmethode/n

Kurze schriftliche Beantwortung (je 1 Seite) von drei Fragen zu grundlegenden Texten (30 %), ein Kurzreferat (30 %), ein abschließender Essay im Ausmaß von 15.000 Zeichen (60 %).

Prüfungsinhalt/e

LV-Inhalte

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

Mindestanforderung für eine positive Beurteilung ist die regelmäßige Teilnahme und die Erfüllung aller Aufgaben. Die Benotung erfolgt nach folgendem Schema: Sehr gut 90-100 Punkte, Gut 80-89 Punkte, Befriedigend 70-79 Punkte, Genügend 60-69 Punkte,Nicht genügend 0-59 Punkte. Bei Bedarf (Verdacht auf „Ghostwriting“, „Plagiat“) wird ein notenrelevantes Gespräch angesetzt. TeilnehmerInnen dürfen bei 4 UE fehlen

Beurteilungsschema

Note Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Bachelor-Lehramtsstudium Bachelor Unterrichtsfach Geschichte, Sozialkunde und Politische Bildung (SKZ: 411, Version: 15W.2)
    • Fach: Geschichte, Multikulturalität und kulturelle Exklusions- und Inklusionsprozesse (Wahlfach)
      • GSM.001 Lehrveranstaltung zu Geschichte, Multikulturalität und kulturelle Exklusions- und Inklusionsprozesse 1 ( 2.0h VO, KS / 2.5 ECTS)
        • 220.090 Geschichte von Exil und Asyl seit 1918 (2.0h KS / 2.5 ECTS)
          Absolvierung im 5., 6., 7., 8. Semester empfohlen
  • Bachelor-Lehramtsstudium Bachelor Unterrichtsfach Geschichte, Sozialkunde und Politische Bildung (SKZ: 411, Version: 15W.2)
    • Fach: Geschichte, Multikulturalität und kulturelle Exklusions- und Inklusionsprozesse (Wahlfach)
      • GSM.002 Lehrveranstaltung zu Geschichte, Multikulturalität und kulturelle Exklusions- und Inklusionsprozesse 2 ( 2.0h VO, KS, VU / 2.5 ECTS)
        • 220.090 Geschichte von Exil und Asyl seit 1918 (2.0h KS / 2.5 ECTS)
          Absolvierung im 5., 6., 7., 8. Semester empfohlen
  • Bachelor-Lehramtsstudium Bachelor Unterrichtsfach Geschichte, Sozialkunde und Politische Bildung (SKZ: 411, Version: 17W.2)
    • Fach: Geschichte, Multikulturalität und kulturelle Exklusions- und Inklusionsprozesse (Wahlfach)
      • GSM.001 Lehrveranstaltung zu Geschichte, Multikulturalität und kulturelle Exklusions- und Inklusionsprozesse 1 ( 2.0h VO, KS / 2.5 ECTS)
        • 220.090 Geschichte von Exil und Asyl seit 1918 (2.0h KS / 2.5 ECTS)
          Absolvierung im 5., 6., 7., 8. Semester empfohlen
  • Bachelor-Lehramtsstudium Bachelor Unterrichtsfach Geschichte, Sozialkunde und Politische Bildung (SKZ: 411, Version: 17W.2)
    • Fach: Geschichte, Multikulturalität und kulturelle Exklusions- und Inklusionsprozesse (Wahlfach)
      • GSM.002 Lehrveranstaltung zu Geschichte, Multikulturalität und kulturelle Exklusions- und Inklusionsprozesse 2 ( 2.0h VO, KS, VU / 2.5 ECTS)
        • 220.090 Geschichte von Exil und Asyl seit 1918 (2.0h KS / 2.5 ECTS)
          Absolvierung im 5., 6., 7., 8. Semester empfohlen
  • Bachelor-Lehramtsstudium Bachelor Unterrichtsfach Geschichte, Sozialkunde und Politische Bildung (SKZ: 411, Version: 19W.2)
    • Fach: Geschichte, Multikulturalität und kulturelle Exklusions- und Inklusionsprozesse (Wahlfach)
      • GSM.001 Lehrveranstaltung zu Geschichte, Multikulturalität und kulturelle Exklusions- und Inklusionsprozesse 1 ( 2.0h VO, KS / 2.5 ECTS)
        • 220.090 Geschichte von Exil und Asyl seit 1918 (2.0h KS / 2.5 ECTS)
          Absolvierung im 5., 6., 7., 8. Semester empfohlen
  • Bachelor-Lehramtsstudium Bachelor Unterrichtsfach Geschichte, Sozialkunde und Politische Bildung (SKZ: 411, Version: 19W.2)
    • Fach: Geschichte, Multikulturalität und kulturelle Exklusions- und Inklusionsprozesse (Wahlfach)
      • GSM.002 Lehrveranstaltung zu Geschichte, Multikulturalität und kulturelle Exklusions- und Inklusionsprozesse 2 ( 2.0h VO, KS, VU / 2.5 ECTS)
        • 220.090 Geschichte von Exil und Asyl seit 1918 (2.0h KS / 2.5 ECTS)
          Absolvierung im 5., 6., 7., 8. Semester empfohlen
  • Besonderer Studienbereich Besonderer Studienbereich Friedensstudien (SKZ: 900, Version: 05S)
    • Fach: Erweiterungsbereich (Freifach)
      • Weitere anrechnungsfähige LVs aus anderen Studienplänen ( 0.0h / 0.0 ECTS)
        • 220.090 Geschichte von Exil und Asyl seit 1918 (2.0h KS / 3.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Geschichte (SKZ: 603, Version: 11W.1)
    • Fach: Vertiefungsfach 1 (Epoche) (Pflichtfach)
      • Modul: Zeitgeschichte
        • Eine weitere vertiefende Lehrveranstaltung (Zeitgeschichte) ( 2.0h VO/KU / 3.0 ECTS)
          • 220.090 Geschichte von Exil und Asyl seit 1918 (2.0h KS / 3.0 ECTS)
            Absolvierung im 4., 5., 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Geschichte (SKZ: 603, Version: 11W.1)
    • Fach: Vertiefungsfach 2 (weiteres Fach) (Pflichtfach)
      • Eine weitere vertiefende Lehrveranstaltung ( 2.0h VO/KU / 3.0 ECTS)
        • 220.090 Geschichte von Exil und Asyl seit 1918 (2.0h KS / 3.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Geschichte (SKZ: 603, Version: 11W.1)
    • Fach: Gebundenen Wahlfächer (Wahlfach)
      • Gebundenen Wahlfächer ( 0.0h LV / 36.0 ECTS)
        • 220.090 Geschichte von Exil und Asyl seit 1918 (2.0h KS / 3.0 ECTS)
  • Masterstudium Geschichte (SKZ: 803, Version: 11W.1)
    • Fach: Vertiefungsfach 1 (Pflichtfach)
      • Eine weitere vertiefende Lehrveranstaltung ( 2.0h VO/KU / 3.0 ECTS)
        • 220.090 Geschichte von Exil und Asyl seit 1918 (2.0h KS / 3.0 ECTS)
  • Masterstudium Geschichte (SKZ: 803, Version: 11W.1)
    • Fach: Vertiefungsfach 2 (Pflichtfach)
      • Eine weitere vertiefende Lehrveranstaltung ( 2.0h VO/KU / 3.0 ECTS)
        • 220.090 Geschichte von Exil und Asyl seit 1918 (2.0h KS / 3.0 ECTS)
  • Masterstudium Geschichte (SKZ: 803, Version: 11W.1)
    • Fach: Gebundene Wahlfächer (Wahlfach)
      • Gebundene Wahlfächer ( 0.0h LV / 29.0 ECTS)
        • 220.090 Geschichte von Exil und Asyl seit 1918 (2.0h KS / 3.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Es liegt keine gleichwertige Lehrveranstaltung im Sinne der Prüfungsantrittszählung vor.