608.880 (21S) Spezielle Aspekte des Umweltmanagements

Sommersemester 2021

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
05.03.2021 15:00 - 17:00 ONLINE Off Campus
... keine weiteren Termine bekannt

Überblick

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Präsenz-Lehreveranstaltungen und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter: https://www.aau.at/corona.
Lehrende/r
LV-Titel englisch
Special Topics in Environmental Management
LV-Art
Vorlesung-Kurs (prüfungsimmanente LV )
LV-Modell
Blended-Learning-Lehrveranstaltung
Online-Anteil
50%
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechnungspunkte
4.0
Anmeldungen
13 (30 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
LV-Beginn
05.03.2021
eLearning
zum Moodle-Kurs
Anmerkungen

Bitte beachten Sie, dass alle Termine im MÄRZ ONLINE stattfinden!!

Zeit und Ort

Beachten Sie bitte, dass sich aufgrund von COVID-19-Maßnahmen die derzeit angezeigten Termine noch ändern können.
Liste der Termine wird geladen...

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

  • Ein Grundverständnis für die Wirkung der Wirtschaftskreisläufe auf die Umwelt und die Folgen für Mensch und Umwelt wird vermittelt
  • Grundkenntnisse über die Methoden, Techniken und Technologien zur Verringerung der Umweltauswirkungen und des Rohstoffverbrauchs werden vermittelt
  • Grundkenntnisse zur Erstellung eines Abfallwirtschaftskonzepts und zur Einrichtung eines Umweltmanagementsystems werden vermittelt
  • Kenntnisse werden vermittelt, für einfache Beispiele, basierend auf Methoden der Kosten-Nutzen-Analyse, Entscheidungsunterstützung im Bereich des betrieblichen Umweltmanagements geben zu können.

Lehrmethodik inkl. Einsatz von eLearning-Tools

Gemeinsame Erarbeitung der Lehrinhalte durch die Kombination von

  • Vorträgen, unterstützt durch Powerpointpräsentation,
  • Diskussionen,
  • Internetrecherchen
  • Übungen während und zwischen den Kursstunden inklusive einer Seminararbeit und
  • Reflexionen der Übungsergebnisse

Inhalt/e

Ausgehend von den Umweltauswirkungen des Wirtschaftssystems und den Knappheiten der natürlichen Ressourcen werden Methoden, Techniken und Technologien zur Verringerung der Umweltauswirkungen / Ressourcenschonung vorgestellt und diskutiert. An Hand von einfachen Beispielen werden Methoden zur Entscheidungsunterstützung geübt. Der Schwerpunkt der Lehrveranstaltung liegt in den Bereichen betriebliches Umweltmanagement, Abfallwirtschaft und Umweltmanagementsysteme. Es werden aber auch die Themen „nachhaltiger Konsum“ und „ökoeffiziente Produkte“ erarbeitet.

Themen:


Gründe für Umweltmanagement: warum müssen die Umwelt geschützt und natürliche Ressourcen geschont werden?

Ziele und rechtlicher Rahmen des Umweltmanagement, Umweltmanagementberufe

Instrumente des Umweltmanagement: Das Konzept der Nachhaltigkeit, Kreislaufschließung, Emissionsminderung, Stoffklassifizierung, Planungsinstrumente zur Entscheidungsunterstützung (Stoffflussanalyse, Lebenszyklusanalyse, Kosten-Nutzen-Analyse)

Nachhaltiger Konsum: Effiziente Deckung der Bedürfnisse

Öko-effiziente Produkte

Nachhaltige Produktion 1 – Stofftrennverfahren und Methoden zur innerbetrieblichen Kreislaufschließung

Nachhaltige Produktion 2 – Emissionsminderung in Betrieben

Abfallmanagement 1: Abfallvermeidung, Re-use und Recycling, Abfallbehandlung

Abfallmanagement 2: Abfallbeauftragter und Abfallwirtschaftskonzept

Umweltmanagmentsysteme – ISO 14001 und EMAS

Erwartete Vorkenntnisse

Interesse an Umweltauswirkungen der Wirtschaft und des menschlichen Handelns, Ressourcenschonung und Umweltschutz; Grundkenntnisse Excel, PowerPoint, Word, Internetrecherchen, (hilfreich aber nicht Voraussetzung sind Grundkenntnisse in dynamischer Kostenrechnung)

Literatur

Umweltinformationen und –Statistiken in Literatur und Datenbanken:

Umweltmanagementsysteme

Prüfungsinformationen

Beurteilungsschema

Note Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Masterstudium Angewandte Betriebswirtschaft (SKZ: 918, Version: 12W.4)
    • Fach: Energie- und Umweltökonomik (Wahlfach)
      • Spezielle Aspekte des Umweltmanagements ( 2.0h VC / 4.0 ECTS)
        • 608.880 Spezielle Aspekte des Umweltmanagements (2.0h VC / 4.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Sommersemester 2020
  • 608.880 VC Spezielle Aspekte des Umweltmanagements (2.0h / 4.0ECTS)
Sommersemester 2019
  • 608.880 VC Spezielle Aspekte des Umweltmanagements (2.0h / 4.0ECTS)
Sommersemester 2018
  • 608.880 VC Spezielle Aspekte des Umweltmanagements (2.0h / 4.0ECTS)
Sommersemester 2017
  • 608.880 VC Spezielle Aspekte des Umweltmanagements (2.0h / 4.0ECTS)
Sommersemester 2016
  • 608.880 VC Spezielle Aspekte des Umweltmanagements (2.0h / 4.0ECTS)
Sommersemester 2015
  • 608.880 VK Spezielle Aspekte des Umweltmanagements (2.0h / 4.0ECTS)
Sommersemester 2014
  • 608.880 VK Spezielle Aspekte des Umweltmanagements (2.0h / 4.0ECTS)