607.160 (21S) Sportökonomik

Sommersemester 2021

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
03.03.2021 10:15 - 11:45 ONLINE Off Campus
... keine weiteren Termine bekannt

Überblick

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Präsenz-Lehreveranstaltungen und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter: https://www.aau.at/corona.
Lehrende/r
LV-Titel englisch
Sports Economics
LV-Art
Kurs (prüfungsimmanente LV )
LV-Modell
Blended-Learning-Lehrveranstaltung
Online-Anteil
50%
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechnungspunkte
4.0
Anmeldungen
4 (40 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
LV-Beginn
03.03.2021
eLearning
zum Moodle-Kurs
Anmerkungen

Bitte beachten Sie, dass alle Termine (Vorlesung und Kurs) im MÄRZ ONLINE stattfinden!!

Zeit und Ort

Beachten Sie bitte, dass sich aufgrund von COVID-19-Maßnahmen die derzeit angezeigten Termine noch ändern können.
Liste der Termine wird geladen...

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

Grundlegendes Verständnis der Methoden der Sportökonomik.  Anwendung ausgewählter Methoden in eigenem (Gruppen-)Projekt.

Lehrmethodik inkl. Einsatz von eLearning-Tools

Im ersten Kursteil werden die Vortragenden 9 Impulsvorlesungen halten. Diese sind schwerpunktmäßig wie folgt angesiedelt: (1) Ökonomische Bedeutung , (2) Sport- & Wettkampftheorie  und (3) Vereinssport: Empirische Analyse & Anwendungen. Im zweiten Kursteil werden die Kursteilnehmer/innen (gegebenenfalls in Gruppen) eigene Projekte auswählen, ausarbeiten und vortragen. Die Ausarbeitung wird jeweils von einem der Vortragenden betreut.

Organisation

Der Kurs wird aus zwei Teilen I und II, zu je 9 bzw. 5 Lehreinheiten (à 90 Minuten) bestehen. Alle Inhalte der Lehrveranstaltung sind prüfungsimmanent, das heißt, es herrscht durchgehend Anwesenheitspflicht, welche kontrolliert wird (pro verpasstem Termin werden 10% der insgesamt erreichbaren Punkte abgezogen).

I. Im ersten Kursteil werden die Vortragenden 9 Impulsvorlesungen halten. Diese sind schwerpunktmäßig wie folgt angesiedelt:

Ökonomische Bedeutung 

Sport- & Wettkampftheorie 

Vereinssport: Empirische Analyse & Anwendungen ).

II. Im zweiten Kursteil werden die Kursteilnehmer/innen (gegebenenfalls in Gruppen) insgesamt höchstens 10 eigene Projekte auswählen, ausarbeiten und vortragen. Die Ausarbeitung wird jeweils von einem der Vortragenden betreut (vorzüglich thematische Zuweisung). Hierfür ist je nach Bedarf (und vorheriger Terminvereinbarung in der LV) ein einstündiges Gruppen-Coaching vorgesehen, in dem der Aufbau/Inhalt des jeweiligen Projektes mit dem Betreuer besprochen werden kann. Schicken Sie darüber hinaus spätestens eine Woche vor dem Präsentationstermin Ihre Präsentation per E-Mail an Ihren Betreuer. Die Endversion der etwa 10-15 seitigen Projektausarbeitung sollte spätestens zwei Wochen nach der Präsentation (inklusive Einarbeitung des Feedbacks im Zuge der Präsentation) eingereicht werden.

Die TeilnehmerInnen werden angeregt, selbst Projektthemen (aus dem eigenen Aktivitätsbereich) vorzuschlagen. Werden keine passenden Themen gefunden, dann werden die Organisatoren Themen vorschlagen bzw. zuweisen. Die vorherige Absolvierung des Vorlesungs-Kurses Mikroökonomik ist sinnvoll (und wird bei Überbelegung als Erstreihungskriterium verwendet). Die Beurteilung erfolgt auf Grundlage der Vorträge (30%), Diskussionsteilnahme (20%) und der schriftlichen Projektausarbeitung (50%). Weitere Details werden je nach Teilnehmer/innenzahl und Interesse festgelegt und im Zuge der Veranstaltung rechtzeitig bekanntgegeben.

Inhalt/e

A. Thematische Vorstellung: Ökonomische Bedeutung 

(A.1) Ökonomische Bedeutung des Sports.

(A.2) Ökonometrische Analyse von Sportdaten.

Literaturgrundlage:

Deutscher, Hovemann, Pawlowski & Thieme (2016), Handbuch der Sportökonomik, Hofmann.

 

B. Thematische Vorstellung: Sport- & Wettkampftheorie 

(B.1) Ökonomische Theorie von Sportmärkten

(B.2) Wettbewerbstheorie & Anreize

Literaturgrundlage:

Szymanski (2009) Playbooks and Checkbooks: An Introduction to the Economics of Modern Sports, PUP.

C. Thematische Vorstellung: Vereinssport

(C.1) Ökonomische Aspekte von Vereinssport und Spielermärkten.

(C.2) Empirische Analyse von Sportdaten I & II.

Literaturgrundlage:

Szymanski (2015) Money and Soccer: A Soccernomics Guide, Nation Books.

Erwartete Vorkenntnisse

Die vorherige Absolvierung des Vorlesungs-Kurses Mikroökonomik ist sinnvoll (und wird bei Überbelegung als Erstreihungskriterium verwendet).

Literatur

  1. Deutscher, Hovemann, Pawlowski & Thieme (2016), Handbuch der Sportökonomik, Hofmann.
  2. Szymanski(2009) Playbooks and Checkbooks: An Introduction to the Economics of Modern Sports, PUP.
  3. Szymanski (2015) Money and Soccer: A Soccernomics GuideNation Books.

Prüfungsinformationen

Im Fall von online durchgeführten Prüfungen sind die Standards zu beachten, die die technischen Geräte der Studierenden erfüllen müssen, um an diesen Prüfungen teilnehmen zu können.

Prüfungsmethode/n

Eigener Vortrag (30%), Diskussionsteilnahme (20%) und schriftliche Projektausarbeitung(50%)

Prüfungsinhalt/e

Vortragsmaterial und angegebene Literatur.

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

Die Beurteilung erfolgt auf Grundlage des Vortrages (30%), Diskussionsteilnahme (20%) und der schriftlichen Projektausarbeitung(50%).

Beurteilungsschema

Note Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Bachelorstudium Betriebswirtschaft (SKZ: 518, Version: 18W.1)
    • Fach: Volkswirtschaftslehre (Wahlfach)
      • 20.1 SVWL Volkswirtschaftslehre I ( 0.0h VO, KS, VC, SE / 4.0 ECTS)
        • 607.160 Sportökonomik (2.0h KS / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 4., 5., 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Betriebswirtschaft (SKZ: 518, Version: 18W.1)
    • Fach: Volkswirtschaftslehre (Wahlfach)
      • 20.2 SVWL Volkswirtschaftslehre II ( 0.0h VO, KS, VC, SE / 4.0 ECTS)
        • 607.160 Sportökonomik (2.0h KS / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 4., 5., 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Betriebswirtschaft (SKZ: 518, Version: 18W.1)
    • Fach: Volkswirtschaftslehre (Wahlfach)
      • 20.3 SVWL Volkswirtschaftslehre III ( 0.0h VO, KS, VC, SE / 4.0 ECTS)
        • 607.160 Sportökonomik (2.0h KS / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 4., 5., 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Betriebswirtschaft (SKZ: 518, Version: 18W.1)
    • Fach: Fach aus dem gebundenen Wahlfachbündel I (Wahlfach)
      • 26.1 Lehrveranstaltung I ( 0.0h VO, VC, KS, VI / 4.0 ECTS)
        • 607.160 Sportökonomik (2.0h KS / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 4., 5., 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Betriebswirtschaft (SKZ: 518, Version: 18W.1)
    • Fach: Fach aus dem gebundenen Wahlfachbündel I (Wahlfach)
      • 26.2 Lehrveranstaltung II ( 0.0h VO, VC, KS, VI / 4.0 ECTS)
        • 607.160 Sportökonomik (2.0h KS / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 4., 5., 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Betriebswirtschaft (SKZ: 518, Version: 18W.1)
    • Fach: Fach aus dem gebundenen Wahlfachbündel I (Wahlfach)
      • 26.3 Lehrveranstaltung III ( 0.0h VO, VC, KS, VI / 4.0 ECTS)
        • 607.160 Sportökonomik (2.0h KS / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 4., 5., 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Betriebswirtschaft (SKZ: 518, Version: 18W.1)
    • Fach: Freie Wahlfächer (Freifach)
      • Freie Wahlfächer ( 0.0h XX / 9.0 ECTS)
        • 607.160 Sportökonomik (2.0h KS / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 1., 2., 3., 4., 5., 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Angewandte Betriebswirtschaft (SKZ: 518, Version: 14W.3)
    • Fach: Vertiefung aus Volkswirtschaftslehre (Wahlfach)
      • §10(1) Vertiefung aus Volkswirtschaftslehre ( 2.0h VO / 4.0 ECTS)
        • 607.160 Sportökonomik (2.0h KS / 4.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Angewandte Betriebswirtschaft (SKZ: 518, Version: 14W.3)
    • Fach: Vertiefung aus Volkswirtschaftslehre (Wahlfach)
      • §10(1) Vertiefung aus Volkswirtschaftslehre ( 2.0h KS / 4.0 ECTS)
        • 607.160 Sportökonomik (2.0h KS / 4.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Angewandte Betriebswirtschaft (SKZ: 518, Version: 14W.3)
    • Fach: Vertiefung aus Volkswirtschaftslehre (Wahlfach)
      • §10(1) Vertiefung aus Volkswirtschaftslehre ( 2.0h VO / 4.0 ECTS)
        • 607.160 Sportökonomik (2.0h KS / 4.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Angewandte Betriebswirtschaft (SKZ: 518, Version: 14W.3)
    • Fach: Vertiefung aus Volkswirtschaftslehre (Wahlfach)
      • §10(1) Vertiefung aus Volkswirtschaftslehre ( 2.0h KS / 4.0 ECTS)
        • 607.160 Sportökonomik (2.0h KS / 4.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Angewandte Betriebswirtschaft (SKZ: 518, Version: 14W.3)
    • Fach: Freie Wahlfächer (Freifach)
      • §11 Freie Wahlfächer ( 0.0h XX / 10.0 ECTS)
        • 607.160 Sportökonomik (2.0h KS / 4.0 ECTS)
  • Masterstudium Angewandte Betriebswirtschaft (SKZ: 918, Version: 12W.4)
    • Fach: Freie Wahlfächer (Freifach)
      • Freie Wahlfächer ( 0.0h XX / 6.0 ECTS)
        • 607.160 Sportökonomik (2.0h KS / 4.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Wirtschaft und Recht (SKZ: 519, Version: 18W.1)
    • Fach: Volkswirtschaftslehre (Wahlfach)
      • 7.7.1. SVWL Volkswirtschaftslehre 1 ( 0.0h VO, VC, KS, SE / 4.0 ECTS)
        • 607.160 Sportökonomik (2.0h KS / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 4., 5., 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Wirtschaft und Recht (SKZ: 519, Version: 18W.1)
    • Fach: Volkswirtschaftslehre (Wahlfach)
      • 7.7.2. SVWL Volkswirtschaftslehre 2 ( 0.0h VO, VC, KS, SE / 4.0 ECTS)
        • 607.160 Sportökonomik (2.0h KS / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 4., 5., 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Wirtschaft und Recht (SKZ: 519, Version: 18W.1)
    • Fach: Volkswirtschaftslehre (Wahlfach)
      • 7.7.3. SVWL Volkswirtschaftslehre 3 ( 0.0h VO, VC, KS, SE / 4.0 ECTS)
        • 607.160 Sportökonomik (2.0h KS / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 4., 5., 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Wirtschaft und Recht (SKZ: 519, Version: 18W.1)
    • Fach: Freie Wahlfächer (Freifach)
      • Freie Wahlfächer ( 0.0h XX / 9.0 ECTS)
        • 607.160 Sportökonomik (2.0h KS / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 1., 2., 3., 4., 5., 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Wirtschaft und Recht (SKZ: 519, Version: 12W.3)
    • Fach: Freie Wahlfächer (Freifach)
      • Freie Wahlfächer ( 0.0h XX / 12.0 ECTS)
        • 607.160 Sportökonomik (2.0h KS / 4.0 ECTS)
  • Masterstudium Wirtschaft und Recht (SKZ: 909, Version: 12W.4)
    • Fach: Freie Wahlfächer (Freifach)
      • Freie Wahlfächer ( 0.0h XX / 6.0 ECTS)
        • 607.160 Sportökonomik (2.0h KS / 4.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Sommersemester 2020
  • 607.160 KS Sportökonomik (2.0h / 4.0ECTS)
Sommersemester 2018
  • 607.160 KS Sportökonomik (2.0h / 4.0ECTS)
Sommersemester 2017
  • 607.160 KS Sportökonomik (2.0h / 4.0ECTS)