180.093 (21S) Organisationskommunikation

Sommersemester 2021

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
12.03.2021 16:00 - 20:00 Online-Termin Off Campus
... keine weiteren Termine bekannt

Überblick

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Präsenz-Lehreveranstaltungen und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter: https://www.aau.at/corona.
Lehrende/r
LV-Titel englisch
Organisational communication
LV-Art
Proseminar (prüfungsimmanente LV )
LV-Modell
Präsenzlehrveranstaltung (Online-Option )
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechnungspunkte
4.0
Anmeldungen
31 (30 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
LV-Beginn
12.03.2021
eLearning
zum Moodle-Kurs

Zeit und Ort

Beachten Sie bitte, dass sich aufgrund von COVID-19-Maßnahmen die derzeit angezeigten Termine noch ändern können.
Liste der Termine wird geladen...

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

Noch nie zuvor war gut geplante interne und externe Organisationskommunikation so wichtig wie heute! Warum? Es gab noch nie so viele Anbieter von Produkten und Dienstleistungen wie heute und Kunden können diese schneller denn je zuvor, weltweit kaufen. 

Dieser Kurs bietet Studierenden die Gelegenheit einen spannenden Einblick in die Welt der Organisationskommunikation zu bekommen und das mit einem sehr praxisorientieren Ansatz. Sie erfahren beispielsweise mit welchen Methoden Unternehmen versuchen, die Gunst des Kunden zu erlangen und wie auch Sie nahezu täglich auf die verführerischen Werbetricks hereinfallen.

Referent Valentin Unterkircher ist promovierter Kommunikationswissenschaftler und seit über 25 Jahren in verschiedenen Branchen, im Bereich Marketing und Kommunikation tätig.

Lehrmethodik

Das Seminar kombiniert wissenschaftliche Theorie mit praktischen Anwendungsmöglichkeiten.  

Als Kursteilnehmer sind Sie in Einzel- als auch Gruppenarbeiten angehalten, das gelernte gleich in die Praxis umzusetzen. 

Inhalt/e

In diesem Kurs lernen Sie:

Elementares Grundwissen zum Thema Organisationskommunikation
Welche Teilbereiche gibt es und was ist im welchen Bereich wichtig?
Wie hat Social Media die Organisationskommunikation verändert?
Was hat sich bewährt?
Welche Fehler sollten Sie besser nicht machen?
Wie erstellt man ein Kommunikationskonzept?
Wie kann man den Erfolg von Kommunikation messen?

Erwartete Vorkenntnisse

Da es sich um ein Proseminar handelt. Sind folgende Voraussetzungen mindestens erforderlich:

* Positiv abgelegte Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten
* STEOP
* mindestens EINE absolvierte Methodenlehrveranstaltung


Prüfungsinformationen

Im Fall von online durchgeführten Prüfungen sind die Standards zu beachten, die die technischen Geräte der Studierenden erfüllen müssen, um an diesen Prüfungen teilnehmen zu können.

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

Für die Beurteilung werden drei Faktoren berücksichtigt:

* Anwesenheit und Anteil der aktiven Teilnahme im Seminar (30 %)
* Erstellen einer Präsentation in der Gruppe (30 %)
* Seminararbeit (40 %)

Beurteilungsschema

Note Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Bachelorstudium Medien- und Kommunikationswissenschaften (SKZ: 641, Version: 16W.3)
    • Fach: Vertiefung Medien und Kommunikation (ab WS20) (Pflichtfach)
      • 3.5 Organisationskommunikation ( 0.0h PS / 4.0 ECTS)
        • 180.093 Organisationskommunikation (2.0h PS / 4.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Medien- und Kommunikationswissenschaften (SKZ: 641, Version: 09W.1)
    • Fach: Organisationskommunikation (Pflichtfach)
      • Proseminar ( 2.0h PS / 4.0 ECTS)
        • 180.093 Organisationskommunikation (2.0h PS / 4.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Diese Lehrveranstaltung ist keiner Kette zugeordnet