180.052 (21S) Medienrecht

Sommersemester 2021

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
08.03.2021 16:30 - 19:30 Online-Termin Off Campus
... keine weiteren Termine bekannt

Überblick

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Präsenz-Lehreveranstaltungen und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter: https://www.aau.at/corona.
Lehrende/r
LV-Titel englisch
Media law
LV-Art
Vorlesung
LV-Modell
Onlinelehrveranstaltung
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechnungspunkte
4.0
Anmeldungen
200
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
LV-Beginn
08.03.2021
eLearning
zum Moodle-Kurs
Studienberechtigungsprüfung
Ja

Zeit und Ort

Beachten Sie bitte, dass sich aufgrund von COVID-19-Maßnahmen die derzeit angezeigten Termine noch ändern können.
Liste der Termine wird geladen...

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

Vermittlung von Grundzuegen des Medienrechts; Ziel ist es, einen Ueberblick ueber die fuer Massenmedien relevanten Teilgebiete der Rechtsordnung zu geben und diese Teilgebiete in den Grundzuegen zu erarbeiten.

Lehrmethodik inkl. Einsatz von eLearning-Tools

Vortrag, Folien, Diskussion

Inhalt/e

In der LV werden nach einer kurzen Einfuehrung in die Grundbegriffe des Rechts jene Rechtsgebiete dargestellt, die fuer die Querschnittsmaterie "Medienrecht" von Relevanz sind.

Themen                                                   

  • Einleitung                                                        
  • Verfassungsrechtliche Rahmenbedingungen: Meinungsfreiheit, Informationsfreiheit, Schutz der Privatsphäre                                                         
  • Medienordnungsrecht, Medienförderungsrecht                                                         
  • Rundfunkrecht                                                         
  • Medienkonzentrationsrecht                                                    
  • Urheberrecht als Schranke der Medienfreiheit                                                      
  • Medienfreiheit und Persoenlichkeitsschutz                                                         
  • Redaktionsgeheimnis                                                 

Literatur

Holoubek/Traimer/Kassai, Grundzuege des Rechts der Massenmedien, 5. Auflage, SpringerNotes 2014; Holoubek, Recht der Massenmedien, in: Holoubek/Potacs, Oeffentliches Wirtschaftsrecht, 3. Auflage, Springer 2013; Berka, Medienfreiheit und Persoenlichkeitsschutz, Springer 1982


Folien über Moodle abrufbar

Prüfungsinformationen

Im Fall von online durchgeführten Prüfungen sind die Standards zu beachten, die die technischen Geräte der Studierenden erfüllen müssen, um an diesen Prüfungen teilnehmen zu können.

Prüfungsinhalt/e

Vorlesungsstoff

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

schriftlich, offene, zum Teil fallorientierte Fragen, positiver Abschluss bei 50% (und mehr) der Gesamtpunktezahl

Beurteilungsschema

Note Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Bachelorstudium Informationsmanagement (SKZ: 522, Version: 17W.1)
    • Fach: Wahlfach Rechtliche Grundlagen (Wahlfach)
      • 6.2 Medienrecht ( 0.0h VO / 4.0 ECTS)
        • 180.052 Medienrecht (2.0h VO / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 5., 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Wirtschaftsinformatik (SKZ: 522, Version: 20W.1)
    • Fach: Rechtliche Grundlagen (Wahlfach)
      • 8.2 Medienrecht ( 0.0h VO / 4.0 ECTS)
        • 180.052 Medienrecht (2.0h VO / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 4., 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Wirtschaftsinformatik (SKZ: 522, Version: 20W.1)
    • Fach: Vertiefung Rechtliche Grundlagen (Wahlfach)
      • 11.5 Vertiefung Rechtliche Grundlagen ( 0.0h VO, VC, VI / 8.0 ECTS)
        • 180.052 Medienrecht (2.0h VO / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 5., 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Informationsmanagement (SKZ: 522, Version: 12W.1)
    • Fach: Wahlfach Rechtliche Grundlagen (Wahlfach)
      • 2.2 Medienrecht ( 0.0h VO / 4.0 ECTS)
        • 180.052 Medienrecht (2.0h VO / 4.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Medien- und Kommunikationswissenschaften (SKZ: 641, Version: 16W.3)
    • Fach: Vertiefung Medien und Kommunikation (ab WS20) (Pflichtfach)
      • 3.2 Medienrecht ( 0.0h VO / 4.0 ECTS)
        • 180.052 Medienrecht (2.0h VO / 4.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Medien- und Kommunikationswissenschaften (SKZ: 641, Version: 09W.1)
    • Fach: Theorien, Modelle und Grungbegriffe der Medien- und Kommunikationswissenschaften (Pflichtfach)
      • Medienrecht ( 2.0h VO / 2.0 ECTS)
        • 180.052 Medienrecht (2.0h VO / 2.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Sommersemester 2020
  • 180.052 VO Medienrecht (2.0h / 4.0ECTS)
Sommersemester 2019
  • 180.052 VO Medienrecht (2.0h / 4.0ECTS)
Sommersemester 2018
  • 180.052 VO Medienrecht (2.0h / 4.0ECTS)
Sommersemester 2017
  • 180.052 VO Medienrecht (2.0h / 4.0ECTS)
Sommersemester 2016
  • 180.052 VO Medienrecht (2.0h / 2.0ECTS)