602.306 (21S) Repetitorium zur Entscheidungslehre

Sommersemester 2021

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
04.03.2021 16:00 - 19:00 ONLINE Off Campus
... keine weiteren Termine bekannt

Überblick

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Präsenz-Lehreveranstaltungen und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter: https://www.aau.at/corona.
Lehrende/r
LV-Titel englisch
Revision course Decision Theory
LV-Art
Übung (prüfungsimmanente LV )
LV-Modell
Onlinelehrveranstaltung
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechnungspunkte
4.0
Anmeldungen
30 (40 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
LV-Beginn
04.03.2021
eLearning
zum Moodle-Kurs
Anmerkungen

Das Repetitorium kann auch als Tutorium genutzt werden, allerdings ohne Erhalt einer Note.

Zeit und Ort

Beachten Sie bitte, dass sich aufgrund von COVID-19-Maßnahmen die derzeit angezeigten Termine noch ändern können.
Liste der Termine wird geladen...

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

Verständnis der in der Lehrveranstaltung Entscheidungslehre eingeführten Begriffe und Theorien, sowie die selbstständige Lösung von Entscheidungsproblemen.

Lehrmethodik inkl. Einsatz von eLearning-Tools

Digitale Lehre, Übungsbeispiele, Diskussion.

Inhalt/e

Vertiefung und praktische Anwendung der Inhalte zur Vorlesung Entscheidungslehre.           

Im Kurs werden Begriffe, Methoden und Theorien der Entscheidungslehre nochmals erörtert, diskutiert und an Beispielen vorgeführt.

Zusätzlich werden Übungsbeispiele zu den Vorlesungsinhalten ausgegeben, die die Studierenden zu Hause ausarbeiten und im Moodle hochladen.

Literatur

Grundlagenliteratur: Eisenführ, F.; Weber. M.; Langer, T.: Rationales Entscheiden, 5. Aufl., Berlin/Heidelberg, 2011 (Springer).

Prüfungsinformationen

Prüfungsmethode/n

Bitte melden Sie sich zu den Prüfungen rechtzeitig über das Campussystem an. An- und Abmeldungen via eMail o.ä. werden nicht entgegengenommen.

Die ausgegebenen Übungsbeispiele werden im Moodle hochgeladen.

Am Ende der Lehrveranstaltung erfolgt eine schriftliche Klausur ohne Unterlagen.

Prüfungsinhalt/e

Inhalte der Lehrveranstaltung.

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

Übungsbeispiele (Ankreuzsystem) und Klausur (schriftlich).   

Für eine positive Beurteilung müssen 50% der Übungsbeispiele angekreuzt und 25 Punkte bei der Klausur erreicht werden.

      Es werden 6 Übungseinheiten abgehalten; es zählen die 5 besten Einheiten.

      Das Kreuzen für Teillösungen ist nicht erlaubt und wenn ein Übungsbeispiel angekreuzt wurde, das aber nicht bearbeitet wurde, verliert sie/er alle Kreuzel, die an diesem Termin von ihr/ihm gesetzt wurden.

      Am Ende des Semesters erfolgt eine schriftliche Klausur, 50 Minuten (=50 Punkte), ohne Unterlagen.

Die Gesamtnote ergibt sich aus den gesammelten Punkten aus den Übungsbeispielen und der Klausur; die Gewichtung hierbei beträgt 50%.

Beurteilungsschema

Note Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Masterstudium Angewandte Betriebswirtschaft (SKZ: 918, Version: 12W.4)
    • Fach: Freie Wahlfächer (Freifach)
      • Freie Wahlfächer ( 0.0h XX / 6.0 ECTS)
        • 602.306 Repetitorium zur Entscheidungslehre (2.0h UE / 4.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Diese Lehrveranstaltung ist keiner Kette zugeordnet