560.102 (21S) Kein Weg zurück? Revolte, Krieg und Flucht in der arabischen Welt

Sommersemester 2021

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
12.03.2021 13:00 - 17:00 online Off Campus
... keine weiteren Termine bekannt

Überblick

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Präsenz-Lehreveranstaltungen und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter: https://www.aau.at/corona.
Lehrende/r
LV-Titel englisch
No way back? Revolt, War, and Flight in the Arab World
LV-Art
Seminar (prüfungsimmanente LV )
LV-Modell
Blended-Learning-Lehrveranstaltung
Online-Anteil
50%
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechnungspunkte
4.0
Anmeldungen
13 (30 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
LV-Beginn
12.03.2021
eLearning
zum Moodle-Kurs
Seniorstudium Liberale
Ja

Zeit und Ort

Beachten Sie bitte, dass sich aufgrund von COVID-19-Maßnahmen die derzeit angezeigten Termine noch ändern können.
Liste der Termine wird geladen...

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

1. Eigene Standpunkte entwickeln und vertiefen
Durch die kritische Erschließung von wissenschaftlichen Positionen zu Revolte, Flucht und Krieg werden gesellschaftspolitische Umwälzungen im arabischen Raum mit politökonomischen Prozessen in Kommunikation gebracht, um eigene Standpunkte entwickeln und vertiefen zu können. Besonderheiten anhand einzelner Länderstudien ebenso wie mögliche Verallgemeinerungen können damit angedacht und beginnend erschlossen werden.

2. Ein hermeneutisch orientiertes Textverständnis (weiter)entwickeln
Verschiedene Basisliteratur wird entlang von Kriterien (zentrale Begriffe und Thesen eines Textes, Aufbau der Argumentationsstränge, historische Verortung bzw. historische Grenzen eines Textes) in den einzelnen LV-Einheiten bearbeitet und diskutiert, sodass die Studierenden ein hermeneutisch orientiertes Textverständnis (weiter)entwickeln können.

3. Kommunikative Kompetenzen erweitern
Die Auseinandersetzung mit Texten wird in vielfältige Arbeitsweisen der Einzel- und Gruppenarbeit eingebettet, sodass die Studierenden ihre kommunikativen Kompetenzen erweitern können.

4. Organisationsformen von Wissenschaft kennenlernen und einüben
Mit einer simulierten Konferenzorganisation soll eine spezifische Organisationsform von Wissenschaft kennengelernt und eingeübt werden.

Lehrmethodik inkl. Einsatz von eLearning-Tools

(Gruppen-)Diskussion und Präsentation von Basistexten; schriftliche Zusammenfassung und Kommentierung eben dieser Basistexte, Organisation einer Konferenz, die im Rahmen der LV durchgespielt wird; Rollenspiele zu verschiedenen, im Rahmen der LV diskutierten Positionen; Kurzinputs zu tagesaktuellen Entwicklungen im arabischen Raum durch die Studierenden; (Impuls-) Referate des LV-Leiters

 Aufgrund der Pandemie wird nach aktuellem Stand (28.01.2021) die LV online abgehalten. Kombiniert werden dabei asynchrone (Lehrmaterialien auf der Moodle Plattform, etc.) und synchrone (die LV findet zu den angegebenen Zeiten über ein online tool auf der Moodle Plattform statt) Elemente.

Inhalt/e

Mit den gegenwärtigen Kriegszyklen in der arabischen Welt erscheint es, als ob die Revolten aus dem Jahr 2011 lediglich eine Fußnote in der langen Geschichte von Konflikt, Krieg und Flucht in eben jener Region sind. Vielfach mit identitätspolitischen Markierungen versehen, wird Krieg und Flucht im Sprechen über den Raum oftmals zu einer Normalität.

Die LV bietet demgegenüber eine kritische Lesart zu den komplexen Verhältnissen von Revolte, Krieg und Flucht an. In der Verknüpfung von politökonomischen mit staatstheoretischen Perspektiven soll eine konzeptionelle Basis erarbeitet werden, um die Bedeutung imperialer Verhältnisse, autoritärer Regime sowie Fluchtbewegungen in den Kriegszonen der arabischen Welt rekonstruieren zu können. Indem das vom LV-Leiter geführte Forschungsprojekt Knowledge Production in Times of Flight and War - Developing Common Grounds for Research in/on Syria (KnowWar) in die LV integriert wird, können überdies aktuelle Forschungen zum arabischen Raum, deren Perspektiven und Begrenzungen aufgenommen werden. 

Wesentliche Fragestellungen sind:

Welche wirkmächtigen Narrative haben sich im Zusammenhang mit Kriegszyklen in der arabischen Welt warum entwickelt? Wie lassen sich die Kriege vor allem in Syrien und dem Irak analysieren? Wie können jihadistische Organisationen eingeschätzt werden?  Wie stellen sich Krisen- und Kriegsentwicklungen aus der Perspektive von Aktivist_innen sowie Geflüchteten dar und wie lässt sich dies partizipativ erforschen?

Die LV ist in zwei Teile untergliedert:

Ein erster Schwerpunkt der LV ist es, Erzählungen über Revolte, Flucht und Krieg in der arabischen Welt einer kritischen Lesart zu unterziehen, um eine konzeptionelle Basis für einzelne Länderstudien erarbeiten zu können.

In einem zweiten Schwerpunkt der LV werden die erarbeiteten Erkenntnisse vor allem auf Syrien, den Libanon und den Irak angewandt. Herausgearbeitet werden soll, (1) warum die Revolten von 2011 durch neue Kriegszyklen abgelöst wurden, (2) welche gesellschaftspolitischen und ökonomischen Auswirkungen die gegenwärtigen Kriege haben und (3) wie internationale Hilfsprogramme positioniert werden, Perspektiven von Aktivist_innen und Geflüchteten (nicht) integrieren und zukünftige Räume des Wiederaufbaus abstecken.

Erwartete Vorkenntnisse

Interesse an der Thematik und die Bereitschaft, mit englischsprachiger Basisliteratur zu arbeiten.

Literatur

Hanieh, Adam (2018): Money, Markets, and Monarchies. The Gulf Cooperation Council and the Political Economy of the Contemporary Middle East. Cambridge

Ismail, Salwa (2018): The Rule of Violence. Subjectivity, Memory and Government in Syria. Cambridge

Krieger, Helmut/Seewald, Magda/VIDC (Hg.) (2017): Krise, Revolte und Krieg in der arabischen Welt. Münster

Aktuelle Berichte und Einschätzungen zum arabischen Raum: www.jadaliyya.com

Weitere Literatur wird am Beginn der LV bekanntgegeben.

Links auf weitere Informationen:
Knowledge Production in Times of Flight and War - Developing Common Grounds for Research in/on Syria: https://www.know-war.net/
Syrian Center for Policy Research: https://www.scpr-syria.org/
Jadaliyya: https://www.jadaliyya.com/

Prüfungsinformationen

Prüfungsmethode/n

- Regelmäßige und durchgehende Anwesenheit
- Aktive Beteiligung am Diskussionsprozess in den LV-Einheiten
- Schriftliche Zusammenfassung und kritische Stellungnahme zu allen Basistexten im Umfang von maximal je zwei Seiten. Abgabe ist der Termin, bei dem die Diskussion des jeweiligen Basistextes auf dem Programm steht.
- Verfassen einer Seminararbeit zu einem selbstgewählten Thema mit mindestens 10 Seiten Textteil

Aus den folgenden Arbeitsprozessen muss EINE ausgewählte werden:
- Organisation einer Konferenz, die im Rahmen der LV-durchgespielt wird (das umfasst unter anderem die Erstellung eines calls for papers und die Auswahl von Vortragenden) ODER:
 - Kurzpräsentation von aktuellen Medienberichten zur arabischen Welt am Beginn jeder LV-Einheit

Prüfungsinhalt/e

Themen und Texte der LV und der damit verknüpften Fragestellungen

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

Aktive Mitarbeit, rechtzeitige Abgabe der Arbeitsaufgaben sowie deren Qualität, Einhalten von Standards des wissenschaftlichen Arbeitens sowohl bei den Arbeitsaufgaben als auch bei der Seminararbeit

Beurteilungsschema

Note Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Besonderer Studienbereich Besonderer Studienbereich Friedensstudien (SKZ: 900, Version: 05S)
    • Fach: Kernbereich I - Friedensforschung (Pflichtfach)
      • Grundlagen der Friedensforschung ( 2.0h / 4.0 ECTS)
        • 560.102 Kein Weg zurück? Revolte, Krieg und Flucht in der arabischen Welt (2.0h SE / 4.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 15W.1)
    • Fach: Freie Wahlfächer (Freifach)
      • FW Freie Wahlfächer ( 0.0h XX / 12.0 ECTS)
        • 560.102 Kein Weg zurück? Revolte, Krieg und Flucht in der arabischen Welt (2.0h SE / 4.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 17W.2)
    • Fach: Freie Wahlfächer (Freifach)
      • FW Freie Wahlfächer ( 0.0h XX / 12.0 ECTS)
        • 560.102 Kein Weg zurück? Revolte, Krieg und Flucht in der arabischen Welt (2.0h SE / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 1., 2., 3., 4., 5., 6. Semester empfohlen
  • Masterstudium Germanistik (SKZ: 817, Version: 15W.1)
    • Fach: Freie Wahlfächer (Freifach)
      • Freie Wahlfächer ( 0.0h XX / 6.0 ECTS)
        • 560.102 Kein Weg zurück? Revolte, Krieg und Flucht in der arabischen Welt (2.0h SE / 4.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Informationstechnik (SKZ: 289, Version: 17W.1)
    • Fach: Freie Wahlfächer (Freifach)
      • Freie Wahlfächer ( 0.0h XX / 12.5 ECTS)
        • 560.102 Kein Weg zurück? Revolte, Krieg und Flucht in der arabischen Welt (2.0h SE / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 1., 2., 3., 4., 5., 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Informationstechnik (SKZ: 289, Version: 17W.1)
    • Fach: Freie Wahlfächer (Freifach)
      • Freie Wahlfächer ( 0.0h XX / 9.5 ECTS)
        • 560.102 Kein Weg zurück? Revolte, Krieg und Flucht in der arabischen Welt (2.0h SE / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 1., 2., 3., 4., 5., 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Informationstechnik (SKZ: 289, Version: 12W.2)
    • Fach: Freie Wahlfächer (Freifach)
      • Freie Wahlfächer ( 0.0h XX / 10.0 ECTS)
        • 560.102 Kein Weg zurück? Revolte, Krieg und Flucht in der arabischen Welt (2.0h SE / 4.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Informationstechnik (SKZ: 289, Version: 12W.2)
    • Fach: Freie Wahlfächer (Freifach)
      • Freie Wahlfächer ( 0.0h XX / 9.0 ECTS)
        • 560.102 Kein Weg zurück? Revolte, Krieg und Flucht in der arabischen Welt (2.0h SE / 4.0 ECTS)
  • Masterstudium Medien, Kommunikation & Kultur (SKZ: 841, Version: 20W.1)
    • Fach: Freie Wahlfächer (Freifach)
      • Freie Wahlfächer ( 0.0h XX / 10.0 ECTS)
        • 560.102 Kein Weg zurück? Revolte, Krieg und Flucht in der arabischen Welt (2.0h SE / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 2., 3. Semester empfohlen
  • Masterstudium Medien, Kommunikation und Kultur (SKZ: 841, Version: 09W.1)
    • Fach: Friedensstudien (Wahlfach)
      • Basismodul Friedensforschung ( 0.0h XX / 4.0 ECTS)
        • 560.102 Kein Weg zurück? Revolte, Krieg und Flucht in der arabischen Welt (2.0h SE / 4.0 ECTS)
  • Masterstudium Information and Communications Engineering (ICE) (SKZ: 488, Version: 15W.1)
    • Fach: Free Electives (Freifach)
      • Free Electives ( 0.0h XX / 6.0 ECTS)
        • 560.102 Kein Weg zurück? Revolte, Krieg und Flucht in der arabischen Welt (2.0h SE / 4.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Erziehungs- und Bildungswissenschaft (SKZ: 645, Version: 17W.3)
    • Fach: Friedenspädagogik (Wahlfach)
      • Friedens- und Konfliktforschung, Friedenspädagogik und politische Bildung ( 0.0h VO/PS/KS/SE/VP/VC/VS / 12.0 ECTS)
        • 560.102 Kein Weg zurück? Revolte, Krieg und Flucht in der arabischen Welt (2.0h SE / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 1., 2., 3., 4., 5., 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Erziehungs- und Bildungswissenschaft (SKZ: 645, Version: 13W.2)
    • Fach: Friedenspädagogik (Wahlfach)
      • Friedens- und Konfliktforschung, Friedenspädagogik und politische Bildung ( 0.0h VO/PS/KU/SE/VP/VK/VS / 12.0 ECTS)
        • 560.102 Kein Weg zurück? Revolte, Krieg und Flucht in der arabischen Welt (2.0h SE / 4.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Psychologie (SKZ: 640, Version: 11W.4)
    • Fach: Freie Wahlfächer (Freifach)
      • FW 17.1 Freie Wahlfächer ( 0.0h XX / 16.0 ECTS)
        • 560.102 Kein Weg zurück? Revolte, Krieg und Flucht in der arabischen Welt (2.0h SE / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 1., 2., 3., 4., 5., 6. Semester empfohlen
  • Masterstudium Psychologie (SKZ: 840, Version: 12W.4)
    • Fach: Freie Wahlfächer (Freifach)
      • Freie Wahlfächer ( 0.0h XX / 8.0 ECTS)
        • 560.102 Kein Weg zurück? Revolte, Krieg und Flucht in der arabischen Welt (2.0h SE / 4.0 ECTS)
  • Erweiterungscurriculum Transdisziplinäre Friedensstudien (Version: 16W.1)
    • Fach: Transdisziplinäre Friedensstudien (Pflichtfach)
      • Vertiefung I Friedens- und Konfliktforschung ( 0.0h PS,SE,KS / 4.0 ECTS)
        • 560.102 Kein Weg zurück? Revolte, Krieg und Flucht in der arabischen Welt (2.0h SE / 4.0 ECTS)
  • Erweiterungsstudium (UG §54a) Inter-/transkulturelle Kompetenzen (ES) (SKZ: 007, Version: 19W.1)
    • Fach: Global Citizenship (Wahlfach)
      • 3.1 Globale Perspektiven und die Weltgesellschaft ( 0.0h VO, VC, KS, VP, PS, VS, SE / 10.0 ECTS)
        • 560.102 Kein Weg zurück? Revolte, Krieg und Flucht in der arabischen Welt (2.0h SE / 4.0 ECTS)
  • Erweiterungsstudium (UG §54a) Transdisziplinäre Friedensstudien (ES) (SKZ: 014, Version: 20W.1)
    • Fach: Perspektiven der Friedens- und Konfliktforschung (Pflichtfach)
      • 1.2 Vertiefung in die Friedens- und Konfliktforschung ( 0.0h PS, SE, KS / 4.0 ECTS)
        • 560.102 Kein Weg zurück? Revolte, Krieg und Flucht in der arabischen Welt (2.0h SE / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 1., 2. Semester empfohlen

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Diese Lehrveranstaltung ist keiner Kette zugeordnet