622.400 (20W) Visuelle Gestaltung Interaktiver Systeme

Wintersemester 2020/21

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
05.10.2020 12:00 - 14:00 , S.2.69 On Campus
Nächster Termin:
09.11.2020 12:00 - 14:00 , S.2.69 On Campus

Überblick

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Präsenz-Lehreveranstaltungen und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter: https://www.aau.at/corona.
Lehrende/r
LV-Titel englisch
Visual design of interactive systems
LV-Art
Vorlesung-Kurs (prüfungsimmanente LV )
LV-Modell
Präsenzlehrveranstaltung (Online-Option )
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechnungspunkte
4.0
Anmeldungen
5 (11 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
LV-Beginn
05.10.2020
eLearning
zum Moodle-Kurs
Anmerkungen

Dieser Kurs ist ein Pflichtkurs in der Spezialisierung Interaktive Systeme im Bachelorstudium Angewandte Informatik Version 2019 und in der Spezialisierung Human-Centered Computing im Bachelorstudium Angewandte Informatik Version 2017. 

Zeit und Ort

Beachten Sie bitte, dass sich aufgrund von COVID-19-Maßnahmen die derzeit angezeigten Termine noch ändern können.
Liste der Termine wird geladen...

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

Nach erfolgreicher Absolvierung des Kurses:

  • hat ein Student/In eine grundlegende Kompetenz betreffend visuellem Design sowie ein Bewusstsein für die Wichtigkeit von visuellem Design in Digitalen und Print-Medien entwickelt
  • ist ein Student/In mit dem Domain spezifischem Vokabular vertraut
  • ist ein Student/In in der Lage wesentliche Mängel im Design von anderen "visuellen Designs" zu erkennen und weiß wie er solche in den eigenen Designs vermeidet
  • ist ein Student/In in der Lage sachgemäße Entscheidungen betreffend Schriftart Wahl, Farbwahl und Layout für visuelle Designs zu treffen
  • versteht ein Student/In und kann grundlegende Konzepte, Elemente und Prinzipien des visuellen Designs anwenden

Lehrmethodik

Vorlesung, praktische und theoretische Übungen im Kurs, Diskussionen, Aufgabenblätter

Inhalt/e

Nicht nur künstlerisch talentierte Personen und Design Experten können ansprechende und zweckmäßige visuelle Designs schaffen. Dieser Kurs ist, als Start für den "visuellen Kommunikator" oder jeden der überzeugende visuelle Designs (wie grafische Benutzungsschnittstellen für Desktop-Applikationen, mobile Apps und Websites, sowie Posters, Firmenschriftzüge, Vortragsfolien, Flyers) gestalten möchte, gedacht. In diesem Kurs lernen Sie die theoretischen und praktischen Grundlagen, die für effektive visuelle Kommunikation und Design, notwendig sind.

Themen:

  • Gestaltungstheorie (Gestaltungsgrundlagen, Gestaltungsprinzipien, Gestaltungsregeln)
  • Informationsverarbeitung (Wahrnehmung, Interpretation, Gestaltpsychologie)
  • Text/Typografie (Paragraf, Rubrik, Schriftart Auswahl u. Kombination, Lesbarkeit)
  • Farbe (Farbsysteme, Farbpsychologie, Farbauswahl u. Farbkombinationen)
  • Grafiken (Arten, Auswahl, Kombination, Qualität)

Erwartete Vorkenntnisse

Interaktive Systeme I (Vorlesung und Übung)

Literatur

Viele Einführungs-Bücher in visuelles Design behandeln die Meisten (oder viele) der im Kurs behandelten Themen. Unten finden Sie eine Liste von einigen passenden Büchern. Diese Liste stellt lediglich eine Auswahl dar. Die Universitätsbibliothek hat eine Auswahl von Büchern, auch einige der hier angeführten Bücher.

  • Stapelkamp, T.: Screen- und Interfacedesign, Springer, 2007.
  • Teeps I.E.: Joy-of-Use, VDM Verlag Dr. Müller, 2006.
  • Thissen, F.: Kompendium, Screen-Design, Springer, 2001.
  • Wäger, M.: Grafik und Gestaltung, Galileo Press, 2010.
  • Evans, P. & Thomas, M.A.: Exploring the Elements of Design, Delmar, 2013.
  • Lidwell, W., Holden, K., & Butler, J.: Design - Die 100 Prinzipen für erfolgreiche Gestaltung, stiebner, 2004.
  • Millman, D.: The Essential Principles of Graphic Design, How Books, 2008.
  • Poulin, R.: The Language of Graphic Design, Rockport, 2011.

Intendierte Lernergebnisse

After successfully completing the course, a student 

  • has developed a visual literacy and an awareness of the importance of visual design in digital media and print media 
  • is familiar with the domain-specific vocabulary 
  • is able to identify essential design flaws in others' visual designs and knows how to avoid such in his/her own designs 
  • is able to make appropriate decisions regarding font selection, color selection, and element layout for visual designs
  • is familiar with some of the basic psychological processes involved in visual communication and interpretation of visual information
  • understands and can use the basic concepts, elements and principles of visual design

Lehrmethodik

lectures, practical and theoretical in-class exercises, exercise sheets

Inhalt/e

Not only artistically talented persons and design experts can create appealing and purposeful visual designs. This course is for the beginning "visual communicator", or anyone who wants to shape convincing visual designs (such as graphical user interfaces for desktop applications and mobile apps, web pages, posters, logotypes, presentation slides, flyers). This course provides the theoretical and practical foundations necessary for effective visual communication.

Topics:

  • human-centered design
  • visual psychology / human perception
  • design theory
  • typography / text
  • color theory
  • graphics / images
  • information graphics

Erwartete Vorkenntnisse

Interactive Systems I (the lecture and the corresponding practical course)

Literatur

Most introductory books on visual design covers most (or many) of the topics discussed in the course. Below is a list of some suitable books. The list could easily be extended. The university library has a nice collection, including some of the books listed below. 

In English: 

  • Evans, P. & Thomas, M.A.: Exploring the Elements of Design, Delmar, 2013. 
  • Johnson, J.: Designing with the Mind in Mind, Morgan Kaufmann, 2014. 
  • Lidwell, W., Holden, K., & Butler, J.: Design – Die 100 Prinzipen für erfolgreiche Gestaltung, stiebner, 2004. 
  • Millman, D.: The Essential Principles of Graphic Design, How Books, 2008. 
  • Poulin, R.: The Language of Graphic Design, Rockport, 2011. 
  • Schlatter, T. & Levinson, D.: Visual Usability. Morgan Kaufmann, 2013. 

In German: 

  • Stapelkamp, T.: Screen- und Interfacedesign, Springer, 2007. 
  • Teeps I.E.: Joy-of-Use, VDM Verlag Dr. Müller, 2006. 
  • Thissen, F.: Kompendium, Screen-Design, Springer, 2001. 
  • Wäger, M.: Grafik und Gestaltung, Galileo Press, 2010.

Prüfungsinformationen

Geänderte Prüfungsinformationen (COVID-19 Ausnahmeregelung)

Für den Fall, dass die schriftliche Prüfung (25.01.2021) aufgrund von COVID-19 nicht stattfinden kann, wird eine mündliche (Online) Prüfungsmöglichkeit angeboten. 

Prüfungsmethode/n

  • Teilnahme an Diskussionen und anderen Aktivitäten im Kurs
  • Lösungen für Übungen in drei Übungsblättern
  • schriftliche Prüfung

Prüfungsmethode/n

  • participation in discussions and other activities in the course
  • solutions to exercises in three exercise sheets
  • written exam

Beurteilungsschema

Note/Grade Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Bachelorstudium Angewandte Informatik (SKZ: 511, Version: 19W.1)
    • Fach: Interaktive Systeme (Wahlfach)
      • 8.4 Interaktive Systeme ( 0.0h XX / 12.0 ECTS)
        • 622.400 Visuelle Gestaltung Interaktiver Systeme (2.0h VC / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 4., 5., 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Angewandte Informatik (SKZ: 511, Version: 17W.1)
    • Fach: Human-Centered Computing (Psychologie für HCC) (Wahlfach)
      • 1.1 Gestaltungstechnische Grundlagen des HCC ( 2.0h VC / 3.0 ECTS)
        • 622.400 Visuelle Gestaltung Interaktiver Systeme (2.0h VC / 3.0 ECTS)
          Absolvierung im 3. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Angewandte Informatik (SKZ: 511, Version: 17W.1)
    • Fach: Human-Centered Computing (Gender Studies und Technikfolgenabschätzung) (Wahlfach)
      • 1.1 Gestaltungstechnische Grundlagen des HCC ( 2.0h VC / 3.0 ECTS)
        • 622.400 Visuelle Gestaltung Interaktiver Systeme (2.0h VC / 3.0 ECTS)
          Absolvierung im 3. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Angewandte Informatik (SKZ: 511, Version: 12W.1)
    • Fach: Human-Centered Computing (Psychologie) (Wahlfach)
      • Gestaltungstechnische Grundlagen des HCC ( 2.0h VK / 3.0 ECTS)
        • 622.400 Visuelle Gestaltung Interaktiver Systeme (2.0h VC / 3.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Angewandte Informatik (SKZ: 511, Version: 12W.1)
    • Fach: Human-Centered Computing (Gender Studies) (Wahlfach)
      • Gestaltungstechnische Grundlagen des HCC ( 2.0h VK / 3.0 ECTS)
        • 622.400 Visuelle Gestaltung Interaktiver Systeme (2.0h VC / 3.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Diese Lehrveranstaltung ist keiner Kette zugeordnet