120.501 (21S) PF 8.1 Geschlechter und Sexualitäten in der Sozialen Arbeit

Sommersemester 2021

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
16.03.2021 14:00 - 17:30 online Off Campus
... keine weiteren Termine bekannt

Überblick

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Präsenz-Lehreveranstaltungen und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter: https://www.aau.at/corona.
Lehrende/r
LV-Titel englisch
Gender and Sexualities in Social Work
LV-Art
Seminar (prüfungsimmanente LV )
LV-Modell
Blended-Learning-Lehrveranstaltung
Online-Anteil
60%
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechnungspunkte
4.0
Anmeldungen
23 (35 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
LV-Beginn
16.03.2021
eLearning
zum Moodle-Kurs
Anmerkungen


Aus dieser Lehrveranstaltung können bis zu 5 Studierende Bachelorarbeiten verfassen.




Zeit und Ort

Beachten Sie bitte, dass sich aufgrund von COVID-19-Maßnahmen die derzeit angezeigten Termine noch ändern können.
Liste der Termine wird geladen...

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

Studierende werden für die Bedeutung sexualpädagogischer Kompetenzen sensibilisiert. Durch die Arbeit zu Grundlagen der Sexualpädagogik, sowie die Bildung einer Sexualkultur seitens der Fachkräfte haben sie einen ersten Zugang zu Aspekten sexualpädagogischen Handelns in der Praxis gefunden. 

Lehrmethodik inkl. Einsatz von eLearning-Tools

Eigenständige Lektüre, Diskussion der Texte, Gruppenarbeiten.

Inhalt/e

Reflexion der Bildsamkeit zu Sexualitäten Erwachsener, Nähe-Distanz und sexuelle Bildung, Diskurse um sexuelle Gewalt und deren Prävention. 

Erwartete Vorkenntnisse

-

Curriculare Anmeldevoraussetzungen

-

Literatur

siehe Seminarplan im Moodle

Prüfungsinformationen

Im Fall von online durchgeführten Prüfungen sind die Standards zu beachten, die die technischen Geräte der Studierenden erfüllen müssen, um an diesen Prüfungen teilnehmen zu können.

Geänderte Prüfungsinformationen (COVID-19 Ausnahmeregelung)

-

Prüfungsmethode/n

Die LV wird als Lektüreseminar abgehalten – Sie erbringen Ihre Prüfungsleistung, indem Sie zu jeder Sitzung ein Exzerpt (siehe den ersten Link im Moodle) zu dem jeweiligen Text anfertigen und dieses am Vortag der Sitzung online bei dem jeweiligen Abgabe-Button hochladen. Eine mind. drei-seitige Selbstreflexion schließt das Seminar ab. Ein positiver Abschluss des Seminars ist nur möglich, wenn Sie mindestens zu fünf Texten plus der Selbstreflexion mindestens 15 Seiten insgesamt abgeben. 

Prüfungsinhalt/e

Geschlechtertheorie und sexualwissenschaftliche Inhalte gemäß der Lektüre.




Beurteilungskriterien/-maßstäbe

Prüfungskriterien: Textverständnis, Entwicklung mindestens einer Frage zum jeweiligen Text, formale Korrektheit des Exzerpts, Pünktlichkeit und Umfang der Abgaben, aktive Teilnahme an Videokonferenzen.

Beurteilungsschema

Note Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Besonderer Studienbereich Wahlfach-Studium Feministische Wissenschaft - Gender Studies (SKZ: 600b, Version: 04W)
    • Fach: Körper - Psyche - Leiblichkeit (Pflichtfach)
      • Körper-Psyche-Leiblichkeit ( 2.0h PS, SE / 4.0 ECTS)
        • 120.501 PF 8.1 Geschlechter und Sexualitäten in der Sozialen Arbeit (2.0h SE / 4.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Erziehungs- und Bildungswissenschaft (SKZ: 645, Version: 17W.3)
    • Fach: Geschlechterbezogene, inter- /transkulturelle und internationale Themen in pädagogischen Berufs- und Handlungsfeldern (Pflichtfach)
      • 8.1 Geschlecht und Geschlechterverhältnisse in der Pädagogik ( 0.0h KS/SE / 4.0 ECTS)
        • 120.501 PF 8.1 Geschlechter und Sexualitäten in der Sozialen Arbeit (2.0h SE / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 5., 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Erziehungs- und Bildungswissenschaft (SKZ: 645, Version: 13W.2)
    • Fach: Geschlechterbezogene, interkulturelle und internationale Themen in pädagogischen Berufs- und Handlungsfeldern (Pflichtfach)
      • Geschlecht und Geschlechterverhältnisse in der Pädagogik ( 2.0h KU/SE / 4.0 ECTS)
        • 120.501 PF 8.1 Geschlechter und Sexualitäten in der Sozialen Arbeit (2.0h SE / 4.0 ECTS)
  • Erweiterungsstudium (UG §54a) Gender Studies (ES) (SKZ: 008, Version: 20W.1)
    • Fach: Vertiefende LVen der Gender Studies (Pflichtfach)
      • 3.1 Seminar, Proseminar oder Kurs Gender Studies ( 0.0h SE, PS, KS / 12.0 ECTS)
        • 120.501 PF 8.1 Geschlechter und Sexualitäten in der Sozialen Arbeit (2.0h SE / 4.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Wintersemester 2019/20
  • 120.501 SE Geschlechter und Sexualitäten in der Sozialen Arbeit (2.0h / 4.0ECTS)