521.371 (21S) Das Kunstmärchen (in) der Romantik und Gegenwart: Stoffe, Texte, Adaptionen

Sommersemester 2021

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
04.03.2021 13:00 - 14:30 Online-Konferenz (via BBB) Off Campus
... keine weiteren Termine bekannt

Überblick

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Präsenz-Lehreveranstaltungen und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter: https://www.aau.at/corona.
Lehrende/r
LV-Titel englisch
Literary fairy tales in romanticism and contemporary media
LV-Art
Proseminar (prüfungsimmanente LV )
LV-Modell
Onlinelehrveranstaltung
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechnungspunkte
6.0
Anmeldungen
8 (35 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
LV-Beginn
04.03.2021
eLearning
zum Moodle-Kurs
Seniorstudium Liberale
Ja

Zeit und Ort

Beachten Sie bitte, dass sich aufgrund von COVID-19-Maßnahmen die derzeit angezeigten Termine noch ändern können.
Liste der Termine wird geladen...

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

Sensibilisierung für die Abgrenzung der Kunst- gegenüber der Volksmärchentradition; Erprobung von hermeneutischen und strukturalen Interpretationsstrategien anhand von epocheübergreifenden Beispielen der Literaturgeschichte; vertiefte Kenntnis der Subgattung der Kunstmärchen im 18. und 19. Jahrhundert

Lehrmethodik inkl. Einsatz von eLearning-Tools

Die Sitzungen werden durch eine von der Dozentin gegebene Einführung begonnen; im Zentrum steht die gemeinsame Textanalyse im Plenum, die von Präsentationen der StudentInnen abgewechselt wird; Ziel ist eine Seminardiskussion, die am Beispiel der Kunstmärchen dazu anregen soll, Stoff- und Motivkomplexe der Literatur(geschichte) zu erkennen, und auf ihre poetische Ausgestaltung hin zu untersuchen

Inhalt/e

Seit dem Spätbarock avanciert das Kunstmärchen zu einer neuen Subgattung des Märchens, die sich gegenüber der Volksmärchentradition durch ihre Gemachtheit auszeichnet. Im Unterschied zum Volksmärchen gilt das Kunstmärchen als „individuelle Erfindung eines bestimmten, namentlich bekannten Autors“ (Hasselblatt), das zugleich aber auch nicht losgelöst von einer über Generationen hinweg, zumeist mündlich tradierten Mären-Dichtung betrachtet werden kann, als es aus dem gleichen Fundus an „sagenhaften“ und „wunderbaren“ Stoffen schöpft.

Im Proseminar möchten wir uns zunächst in die Kunstmärchen der (Früh-)Romantik (u.a. von Goethe, Tieck, Novalis, de la Motte-Fouqué) einlesen und ihre charakteristischen Gestaltungsmerkmale analysieren. Auf welche Stoffe greifen die Autoren zurück und wie gestalten sie sie poetisch aus? Im Rahmen von genre- und motivspezifischen Themenkomplexen (wie z.B. „Schauermärchen“, oder der Feen- bzw. Nixendichtung) wollen wir sodann auch eine diachrone Perspektive wagen und uns mit der ein oder anderen zeitgenössischen Adaption in Literatur bzw. Film (Christian Petzold: Undine, 2020) beschäftigen.

Erwartete Vorkenntnisse

abgeschlossene STEOP-Veranstaltungen von Vorteil

Literatur

Mathias Mayer, Jens Tismar: Kunstmärchen. Stuttgart: J.B. Metzler 2003.

Eine Literaturliste wird zusammen mit dem Lehrplan zu Beginn der LV ausgeteilt.

Prüfungsinformationen

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

1. Aktive Mitarbeit der Seminarteilnehmer/innen, 2. Präsentation, 3. Proseminararbeit (ca. 12 S.)

Beurteilungsschema

Note Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 15W.1)
    • Fach: Neuere Deutsche Literatur (Wahlfach)
      • Neuere Deutsche Literatur ( 0.0h VO, VK, PS, SE / 36.0 ECTS)
        • 521.371 Das Kunstmärchen (in) der Romantik und Gegenwart: Stoffe, Texte, Adaptionen (2.0h PS / 6.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 15W.1)
    • Fach: Gender Studies und Germanistik (Wahlfach)
      • 1.5.2 Germanistik, nach Wahl aus § 10 (1) 1.1-1.4 ( 0.0h VO, VK, PS, SE / 24.0 ECTS)
        • 521.371 Das Kunstmärchen (in) der Romantik und Gegenwart: Stoffe, Texte, Adaptionen (2.0h PS / 6.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 15W.1)
    • Fach: Neuere Deutsche Literatur (Pflichtfach)
      • 3.7 PS aus Neuere Deutsche Literatur ( 0.0h PS / 6.0 ECTS)
        • 521.371 Das Kunstmärchen (in) der Romantik und Gegenwart: Stoffe, Texte, Adaptionen (2.0h PS / 6.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 17W.2)
    • Fach: Neuere Deutsche Literatur (Pflichtfach)
      • 3.7 PS aus Neuere Deutsche Literatur ( 0.0h PS / 6.0 ECTS)
        • 521.371 Das Kunstmärchen (in) der Romantik und Gegenwart: Stoffe, Texte, Adaptionen (2.0h PS / 6.0 ECTS)
          Absolvierung im 4., 5. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 15W.1)
    • Fach: Neuere Deutsche Literatur (Pflichtfach)
      • 3.9 Weitere Lehrveranstaltung aus Neuere Deutsche Literatur ( 0.0h VO, PS / 6.0 ECTS)
        • 521.371 Das Kunstmärchen (in) der Romantik und Gegenwart: Stoffe, Texte, Adaptionen (2.0h PS / 6.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 17W.2)
    • Fach: Neuere Deutsche Literatur (Pflichtfach)
      • 3.9 Weitere Lehrveranstaltung aus Neuere Deutsche Literatur ( 0.0h VO,PS / 6.0 ECTS)
        • 521.371 Das Kunstmärchen (in) der Romantik und Gegenwart: Stoffe, Texte, Adaptionen (2.0h PS / 6.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 17W.2)
    • Fach: Neuere Deutsche Literatur (WF) (Wahlfach)
      • Neuere Deutsche Literatur ( 0.0h VO, VK, PS, SE / 36.0 ECTS)
        • 521.371 Das Kunstmärchen (in) der Romantik und Gegenwart: Stoffe, Texte, Adaptionen (2.0h PS / 6.0 ECTS)
          Absolvierung im 2., 3., 4., 5., 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 17W.2)
    • Fach: Gender Studies und Germanistik (WF) (Wahlfach)
      • 1.5.2 Germanistik, nach Wahl aus § 10 (1) 1.1-1.4 ( 0.0h VO, VK, PS, SE / 24.0 ECTS)
        • 521.371 Das Kunstmärchen (in) der Romantik und Gegenwart: Stoffe, Texte, Adaptionen (2.0h PS / 6.0 ECTS)
          Absolvierung im 2., 3., 4., 5., 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 05W.2)
    • Fach: Wahlfachmodul 1: Literaturwissenschaft 1 - Neuere Literatur (Wahlfach)
      • 1.1 Literarischer Kanon 2 ( 2.0h PS / 6.0 ECTS)
        • 521.371 Das Kunstmärchen (in) der Romantik und Gegenwart: Stoffe, Texte, Adaptionen (2.0h PS / 6.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 05W.2)
    • Fach: Wahlfachmodul 1: Literaturwissenschaft 1 - Neuere Literatur (Wahlfach)
      • 1.2 Literaturwissenschaft ( 2.0h PS / 6.0 ECTS)
        • 521.371 Das Kunstmärchen (in) der Romantik und Gegenwart: Stoffe, Texte, Adaptionen (2.0h PS / 6.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 05W.2)
    • Fach: Neuere Deutsche Literatur (Pflichtfach)
      • 2.7 Neuere Deutsche Literatur ( 2.0h PS / 6.0 ECTS)
        • 521.371 Das Kunstmärchen (in) der Romantik und Gegenwart: Stoffe, Texte, Adaptionen (2.0h PS / 6.0 ECTS)
  • Masterstudium Germanistik (SKZ: 817, Version: 15W.1)
    • Fach: Neuere Deutsche Literatur (Wahlfach)
      • 1.2 Ergänzung ( 0.0h VO, PS, VK / 12.0 ECTS)
        • 521.371 Das Kunstmärchen (in) der Romantik und Gegenwart: Stoffe, Texte, Adaptionen (2.0h PS / 6.0 ECTS)
  • Erweiterungscurriculum Neuere Deutsche Literatur – 20. Jahrhundert (Version: 15W.1)
    • Fach: Neuere Deutsche Literatur – 20. Jahrhundert (Pflichtfach)
      • Proseminar Neuere Deutsche Literatur ( 0.0h PS / 6.0 ECTS)
        • 521.371 Das Kunstmärchen (in) der Romantik und Gegenwart: Stoffe, Texte, Adaptionen (2.0h PS / 6.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Diese Lehrveranstaltung ist keiner Kette zugeordnet