220.641 (21S) Einführung in die politische Bildung. Politische Systeme und Probleme im 20. und 21. Jahrhundert

Sommersemester 2021

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
09.03.2021 10:00 - 11:30 online Off Campus
... keine weiteren Termine bekannt

Überblick

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Präsenz-Lehreveranstaltungen und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter: https://www.aau.at/corona.
Lehrende/r
LV-Titel englisch
Introduction to Political Studies. Political systems and problems in the 20th and 21st centuries.
LV-Art
Kurs (prüfungsimmanente LV )
LV-Modell
Präsenzlehrveranstaltung (Online-Option )
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechnungspunkte
3.0
Anmeldungen
5 (25 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
mögliche Sprache/n der Leistungserbringung
Deutsch
LV-Beginn
09.03.2021
eLearning
zum Moodle-Kurs
Anmerkungen

Im Laufe des Semesters ist eine zweimalige Absenz erlaubt.

Zeit und Ort

Beachten Sie bitte, dass sich aufgrund von COVID-19-Maßnahmen die derzeit angezeigten Termine noch ändern können.
Liste der Termine wird geladen...

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

Studierende sollen in diesem Kurs sowohl die politischen Systeme und Probleme des 20. und 21. Jh.s als auch die didaktischen Möglichkeiten im weiten Bereich der Politischen Bildung kennenlernen und anwenden. Zudem soll ihnen die Wichtigkeit dieser Kategorie des Geschichtsunterrichts, vor allem in der Sekundarstufe I, bewusst gemacht werden.

Lehrmethodik

Nach grundlegenden Informationen von Seiten des Lehrveranstaltungsleiters werden von den Studierenden Referate zu diversen politischen Themen gehalten sowie deren didaktische Aufbereitung thematisiert und diskutiert. Der Charakter der Lehrveranstaltung ist jedenfalls kommunikativ und prüfungsimmanent.

Inhalt/e

Aktuelle und allgemeine Fragestellungen zu politischen Systemen des 20. und 21. Jh.s sowie zur Politischen Bildung werden vorgestellt, die notwendigerweise an diese Anforderungen angepasste Didaktik der Politischen Bildung wird besprochen und an ausgewählten Beispielen erprobt. Die konkreten Themen ergeben sich aus der aktuellen politischen Situation und werden in Absprache mit den Studierenden erstellt.

Erwartete Vorkenntnisse

Interesse an Politik, an politischen Systemen sowie Politischer Bildung wird vorausgesetzt.

Curriculare Anmeldevoraussetzungen

Die Lehrveranstaltung richtet einerseits an Studierende der alten Studienordnung (Lehramt alt), andererseits an Studierende des Faches Geschichte.

Literatur

Th. Hellmuth – C. Klepp, Politische Bildung. Geschichte, Modelle, Praxisbeispiele, Wien u.a. 2010.

Ch. Kühberger - E. Windischbauer, Individualisierung und Differenzierung im Politikunterricht. Offenes Lernen in Theorie und Praxis, Schwalbach/Ts. 2013.

Ph. Mittnik - G. Lauss - St. Schmid-Heher, Was darf Politische Bildung? Eine Handreichung für LehrerInnen für den Unterricht in Politischer Bildung, Wien 2018.

Die weitere Literatur ergibt sich entsprechend den Themen des Konversatoriums.

Prüfungsinformationen

Im Fall von online durchgeführten Prüfungen sind die Standards zu beachten, die die technischen Geräte der Studierenden erfüllen müssen, um an diesen Prüfungen teilnehmen zu können.

Geänderte Prüfungsinformationen (COVID-19 Ausnahmeregelung)

Dahingehend ergeben sich keine Änderungen.

Prüfungsmethode/n

Das Referat, das entsprechende Handout, das termingerechte Abgeben der Hausübungen, die Mitarbeit im Rahmen der Lehrveranstaltung sowie die abschließende Klausur sind hier zu nennen.

Prüfungsinhalt/e

Dabei handelt es sich um die Inhalte und Themen der Lehrveranstaltung.

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

Kriterien der Beurteilung sind das Referat, das Handout, die Hausübungen, die Mitarbeit im Konversatorium sowie die Abschlussklausur.

Beurteilungsschema

Note Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Lehramtsstudium Unterrichtsfach Geschichte, Sozialkunde und politische Bildung (SKZ: 313, Version: 04W.7)
    • 2.Abschnitt
      • Fach: Politische Bildung (Pflichtfach)
        • Politische Bildung ( 2.0h SE / 2.5 ECTS)
          • 220.641 Einführung in die politische Bildung. Politische Systeme und Probleme im 20. und 21. Jahrhundert (2.0h KS / 2.5 ECTS)
  • Besonderer Studienbereich Besonderer Studienbereich Friedensstudien (SKZ: 900, Version: 05S)
    • Fach: Erweiterungsbereich (Freifach)
      • Weitere anrechnungsfähige LVs aus anderen Studienplänen ( 0.0h / 0.0 ECTS)
        • 220.641 Einführung in die politische Bildung. Politische Systeme und Probleme im 20. und 21. Jahrhundert (2.0h KS / 3.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Geschichte (SKZ: 603, Version: 11W.1)
    • Fach: Vertiefungsfach 1 (Epoche) (Pflichtfach)
      • Modul: Zeitgeschichte
        • Eine weitere vertiefende Lehrveranstaltung (Zeitgeschichte) ( 2.0h VO/KU / 3.0 ECTS)
          • 220.641 Einführung in die politische Bildung. Politische Systeme und Probleme im 20. und 21. Jahrhundert (2.0h KS / 3.0 ECTS)
            Absolvierung im 4., 5., 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Geschichte (SKZ: 603, Version: 11W.1)
    • Fach: Vertiefungsfach 2 (weiteres Fach) (Pflichtfach)
      • Eine weitere vertiefende Lehrveranstaltung ( 2.0h VO/KU / 3.0 ECTS)
        • 220.641 Einführung in die politische Bildung. Politische Systeme und Probleme im 20. und 21. Jahrhundert (2.0h KS / 3.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Geschichte (SKZ: 603, Version: 11W.1)
    • Fach: Gebundenen Wahlfächer (Wahlfach)
      • Gebundenen Wahlfächer ( 0.0h LV / 36.0 ECTS)
        • 220.641 Einführung in die politische Bildung. Politische Systeme und Probleme im 20. und 21. Jahrhundert (2.0h KS / 3.0 ECTS)
  • Masterstudium Geschichte (SKZ: 803, Version: 11W.1)
    • Fach: Vertiefungsfach 1 (Pflichtfach)
      • Eine weitere vertiefende Lehrveranstaltung ( 2.0h VO/KU / 3.0 ECTS)
        • 220.641 Einführung in die politische Bildung. Politische Systeme und Probleme im 20. und 21. Jahrhundert (2.0h KS / 3.0 ECTS)
  • Masterstudium Geschichte (SKZ: 803, Version: 11W.1)
    • Fach: Vertiefungsfach 2 (Pflichtfach)
      • Eine weitere vertiefende Lehrveranstaltung ( 2.0h VO/KU / 3.0 ECTS)
        • 220.641 Einführung in die politische Bildung. Politische Systeme und Probleme im 20. und 21. Jahrhundert (2.0h KS / 3.0 ECTS)
  • Masterstudium Geschichte (SKZ: 803, Version: 11W.1)
    • Fach: Gebundene Wahlfächer (Wahlfach)
      • Gebundene Wahlfächer ( 0.0h LV / 29.0 ECTS)
        • 220.641 Einführung in die politische Bildung. Politische Systeme und Probleme im 20. und 21. Jahrhundert (2.0h KS / 3.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Diese Lehrveranstaltung ist keiner Kette zugeordnet