521.643 (21S) Genreliteratur: Produktion – Markt/Vermittlung – Rezeption

Sommersemester 2021

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
08.03.2021 08:30 - 11:30 Online Off Campus
... keine weiteren Termine bekannt

Überblick

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Präsenz-Lehreveranstaltungen und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter: https://www.aau.at/corona.
Lehrende/r
LV-Titel englisch
Popular Fiction: Writers‘, Publishers‘ and Readers‘ Perspectives
LV-Art
Vorlesung-Kurs (prüfungsimmanente LV )
LV-Modell
Blended-Learning-Lehrveranstaltung
Online-Anteil
50%
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechnungspunkte
3.0
Anmeldungen
11 (35 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
LV-Beginn
08.03.2021
eLearning
zum Moodle-Kurs

Zeit und Ort

Beachten Sie bitte, dass sich aufgrund von COVID-19-Maßnahmen die derzeit angezeigten Termine noch ändern können.
Liste der Termine wird geladen...

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

Ist es wirklich so einfach, etwa einen guten Fantasy- oder Liebesroman zu schreiben? Welche Qualitätsmaßstäbe gibt es? Und vor allem: Was erwarten sich Verlage und Leser/innen? Was oder wer entscheidet noch über den Erfolg eines Buches? Und welche unterschiedlichen Ausprägungen umfasst Genreliteratur und wie können sie klassifiziert werden?

In der LV gibt es Antworten auf diese Fragen und mehr. Ziel sind (möglicherweise auch überraschende) Einblicke in ein spezifisches Feld des Literaturbetriebs und in grundlegende Strukturen und Dynamiken auf dem Buchmarkt.

Lehrmethodik inkl. Einsatz von eLearning-Tools

Impulsvorträge der LV-Leiterin

individuell und gemeinsam durchgeführte Recherchen sowie Arbeitsaufgaben mit Experimentier- und Workshopcharakter (das Format Doppelstunde mit Pause ist dafür ideal!)

Aufarbeitung und Diskussion der Ergebnisse im Plenum 

Datenplattform: Moodle 

Kommunikationsmedium/-plattform: BBB


Inhalt/e

siehe Intendierte Lernergebnisse

Erwartete Vorkenntnisse

Neugier sowie die Bereitschaft, Strukturen und Prozesse zu beobachten und zu reflektieren

Analyse- und Diskutierfreude

Literatur

wird im Moodle entlang der Termine/Themen der LV als pdf-Datei hochgeladen oder als Link zur Verfügung gestellt 

Prüfungsinformationen

Im Fall von online durchgeführten Prüfungen sind die Standards zu beachten, die die technischen Geräte der Studierenden erfüllen müssen, um an diesen Prüfungen teilnehmen zu können.

Geänderte Prüfungsinformationen (COVID-19 Ausnahmeregelung)

die mündliche Abschlussprüfung wird voraussichtlich online als Einzelgespräch durchgeführt

Prüfungsmethode/n

mündlich (Abschlussprüfung, Mitarbeit) und schriftlich (2 HÜen, Mitarbeit)

Prüfungsinhalt/e

siehe Intendierte Lernergebnisse

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

Begriffe und Regeln der Genreliteratur, des Verlagswesens und der Rezeptions-/Publikumsforschung können benannt und klassifiziert werden

Akteurinnen und Akteure am Buchmarkt können benannt und die Grenzen und Möglichkeiten ihrer Handlungsspielräume analysiert und reflektiert werden

Beurteilungsschema

Note Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 15W.1)
    • Fach: Angewandte Germanistik (Wahlfach)
      • Angewandte Germanistik ( 0.0h VO, VK, PS, SE / 36.0 ECTS)
        • 521.643 Genreliteratur: Produktion – Markt/Vermittlung – Rezeption (2.0h VC / 3.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 15W.1)
    • Fach: Gender Studies und Germanistik (Wahlfach)
      • 1.5.2 Germanistik, nach Wahl aus § 10 (1) 1.1-1.4 ( 0.0h VO, VK, PS, SE / 24.0 ECTS)
        • 521.643 Genreliteratur: Produktion – Markt/Vermittlung – Rezeption (2.0h VC / 3.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 15W.1)
    • Fach: Erweiterungscurriculum und Germanistik (Wahlfach)
      • 1.6.2 Germanistik, nach Wahl aus § 10 (1) 1.1-1.4 ( 0.0h VK, SE / 12.0 ECTS)
        • 521.643 Genreliteratur: Produktion – Markt/Vermittlung – Rezeption (2.0h VC / 3.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 15W.1)
    • Fach: Angewandte Germanistik (Pflichtfach)
      • 6.4 Weitere Lehrveranstaltung aus Angewandte Germanistik ( 0.0h VK / 3.0 ECTS)
        • 521.643 Genreliteratur: Produktion – Markt/Vermittlung – Rezeption (2.0h VC / 3.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 17W.2)
    • Fach: Angewandte Germanistik (Pflichtfach)
      • 6.4 Weitere Lehrveranstaltung aus Angewandte Germanistik ( 0.0h VK / 3.0 ECTS)
        • 521.643 Genreliteratur: Produktion – Markt/Vermittlung – Rezeption (2.0h VC / 3.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 17W.2)
    • Fach: Angewandte Germanistik (WF) (Wahlfach)
      • Angewandte Germanistik ( 0.0h VO, VK, PS, SE / 36.0 ECTS)
        • 521.643 Genreliteratur: Produktion – Markt/Vermittlung – Rezeption (2.0h VC / 3.0 ECTS)
          Absolvierung im 2., 3., 4., 5., 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 17W.2)
    • Fach: Gender Studies und Germanistik (WF) (Wahlfach)
      • 1.5.2 Germanistik, nach Wahl aus § 10 (1) 1.1-1.4 ( 0.0h VO, VK, PS, SE / 24.0 ECTS)
        • 521.643 Genreliteratur: Produktion – Markt/Vermittlung – Rezeption (2.0h VC / 3.0 ECTS)
          Absolvierung im 2., 3., 4., 5., 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 17W.2)
    • Fach: Erweiterungscurriculum und Germanistik (Wahlfach)
      • 1.6.2 Germanistik, nach Wahl aus § 10 (1) 1.1-1.4 ( 0.0h VK, SE / 12.0 ECTS)
        • 521.643 Genreliteratur: Produktion – Markt/Vermittlung – Rezeption (2.0h VC / 3.0 ECTS)
  • Masterstudium Germanistik (SKZ: 817, Version: 15W.1)
    • Fach: Angewandte Germanistik (Wahlfach)
      • 3.2 Ergänzung ( 0.0h VK, PS / 12.0 ECTS)
        • 521.643 Genreliteratur: Produktion – Markt/Vermittlung – Rezeption (2.0h VC / 3.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Diese Lehrveranstaltung ist keiner Kette zugeordnet