541.233 (21S) Gehörlosenkultur

Sommersemester 2021

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
02.03.2021 13:00 - 15:00 online (BBB) Off Campus
... keine weiteren Termine bekannt

Überblick

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Präsenz-Lehreveranstaltungen und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter: https://www.aau.at/corona.
Lehrende/r
LV-Titel englisch
Deaf culture
LV-Art
Vorlesung-Proseminar (prüfungsimmanente LV )
LV-Modell
Onlinelehrveranstaltung
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechnungspunkte
3.0
Anmeldungen
7 (20 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
mögliche Sprache/n der Leistungserbringung
Deutsch
LV-Beginn
02.03.2021
eLearning
zum Moodle-Kurs
Studienberechtigungsprüfung
Ja
Seniorstudium Liberale
Ja

Zeit und Ort

Beachten Sie bitte, dass sich aufgrund von COVID-19-Maßnahmen die derzeit angezeigten Termine noch ändern können.
Liste der Termine wird geladen...

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

Die LV bietet den Studierenden einen Einblick in die Besonderheiten der Gehörlosenkultur. Sie erwerben einen Zugang zur speziellen Kultur der Gehörlosen.

Lehrmethodik inkl. Einsatz von eLearning-Tools

Vortrag (in Präsenz oder - unter Covid-19-Regeln - über BigBlueButton); dabei werden Bild- und Videomaterial zur Unterstützung herangezogen. Die Studierenden sind zur Mitgestaltung aufgefordert (Diskussionen, Beiträge über eigene Erlebnisse, Referate, etc.).

Inhalt/e

Die LV beschäftigt sich mit Gehörlosenkultur und-identität. Ein weiteres Thema ist die Interaktion zwischen Hörenden undGehörlosen; den Studierenden werden u.a. konkrete Empfehlungen für den Umgang mit gehörlosen Menschen gegeben. 

Die genauen Themen und deren Behandlung (Abfolge, Schwerpunkte) werden am Beginn der LV in Abstimmung mit den Studierenden festgelegt.

Beispiele für mögliche Themen:

  • Tipps für den Umgang mit gehörlosen Personen
  • Gehörlosenkultur und Gehörlosengemeinschaft
  • Hörende Kinder mit gehörlosen Eltern (CODAs)
  • Taubblinde
  • Gehörlosigkeit im Alltag
  • Gehörlose und das Cochlea-Implantat
  • Diskriminierung von Gehörlosen
  • Gehörlose und der Arbeitsmarkt
  • Technische Hilfsmittel für Gehörlose
  • Gehörlosenhunde
  • Gehörlose in den Medien
  • Gehörlose in der Literatur
  • Gehörlosenkunst
  • Gehörlose und Musik
  • Gebärdenpoesie

Erwartete Vorkenntnisse

Keine

Curriculare Anmeldevoraussetzungen

Keine

Literatur

Zu den einzelnen Themen werden im Moodle-Kurs Literaturtipps gegeben bzw. Links zur Verfügung gestellt.

Link auf weitere Informationen

Siehe Moodle-Kurs

Prüfungsinformationen

Im Fall von online durchgeführten Prüfungen sind die Standards zu beachten, die die technischen Geräte der Studierenden erfüllen müssen, um an diesen Prüfungen teilnehmen zu können.

Geänderte Prüfungsinformationen (COVID-19 Ausnahmeregelung)

Sollte eine schriftliche Präsenzprüfung nicht möglich sein, können Sie die Prüfung auch zu Hause ablegen. Sie bekommen die Aufgaben von mir zugeschickt (im Sinne eines Open-Book-Exams dürfen Sie dabei auch Unterlagen verwenden) und schicken Ihre Antworten nach Ablauf der Prüfungsfrist von 1,5 Stunden an mich zurück.

Für die Abhaltung des Referats gibt es derzeit folgende Alternativen:

  1. Bevorzugte Variante: Präsentation über BBB (evtl. mit PPT oder PDF)
  2. Vertonte PPT
  3. Sollte beides für Sie derzeit technisch nicht machbar sein, können Sie Ihr Referat ausnahmsweise auch schriftlich abgeben (mindestens 5 Seiten reiner Text mit Standardschriftgröße und Zeilenabstand).

Falls Sie Variante 1 wählen, wird Ihr Referat mit Ihrer Zustimmung für die anderen Studierenden aufgezeichnet.

Sollten Sie Variante 2 oder 3 wählen, wird Ihr Referat von mir für die anderen Studierenden zum Nachlesen in Moodle hochgeladen.

Prüfungsmethode/n

Schriftliche Prüfung und Referat über ein frei wählbares Thema

Prüfungsinhalt/e

Fragen zu den in der LV behandelten Themen

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

1. Positiver Abschluss der schriftlichen Prüfung

2. Präsentation des Referates

3. Aktive Mitarbeit an Diskussionen


Beurteilungsschema

Note Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Bachelorstudium Psychologie (SKZ: 640, Version: 11W.4)
    • Fach: Freie Wahlfächer (Freifach)
      • FW 17.1 Freie Wahlfächer ( 0.0h XX / 16.0 ECTS)
        • 541.233 Gehörlosenkultur (2.0h VP / 3.0 ECTS)
          Absolvierung im 1., 2., 3., 4., 5., 6. Semester empfohlen
  • Masterstudium Psychologie (SKZ: 840, Version: 12W.4)
    • Fach: Freie Wahlfächer (Freifach)
      • Freie Wahlfächer ( 0.0h XX / 8.0 ECTS)
        • 541.233 Gehörlosenkultur (2.0h VP / 3.0 ECTS)
  • Besonderer Studienbereich Besonderer Studienbereich Gebärdensprache (SKZ: 999, Version: 00W.1)
    • Fach: Grammatik (Pflichtfach)
      • Gehörlosenkultur und -geschichte ( 2.0h VP / 3.0 ECTS)
        • 541.233 Gehörlosenkultur (2.0h VP / 3.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Sommersemester 2022
  • 541.233 VP Gehörlosenkultur (2.0h / 3.0ECTS)
Sommersemester 2020
  • 541.233 VP Gehörlosenkultur (2.0h / 3.0ECTS)
Sommersemester 2019
  • 541.233 VP Gehörlosenkultur (2.0h / 3.0ECTS)
Sommersemester 2018
  • 541.233 VP Gehörlosenkultur (2.0h / 3.0ECTS)
Sommersemester 2017
  • 541.233 VP Gehörlosenkultur (2.0h / 3.0ECTS)