700.101 (21S) Grundlagenlabor: Physikalische Experimente und Datenauswertung (Parallelgruppe)

Sommersemester 2021

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
12.05.2021 15:00 - 19:00 B04a.1.02 On Campus
... keine weiteren Termine bekannt

Überblick

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Präsenz-Lehreveranstaltungen und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter: https://www.aau.at/corona.
Lehrende/r
LV-Titel englisch
Basic Laboratory: Physical experiments and data evaluation – Parallel Group
LV-Art
Kurs (prüfungsimmanente LV )
LV-Modell
Präsenzlehrveranstaltung (Online-Option )
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechnungspunkte
2.0
Anmeldungen
8 (10 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
LV-Beginn
12.05.2021
eLearning
zum Moodle-Kurs

Zeit und Ort

Beachten Sie bitte, dass sich aufgrund von COVID-19-Maßnahmen die derzeit angezeigten Termine noch ändern können.
Liste der Termine wird geladen...

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

In diesem Labor werden anhand von mehreren Versuchen verschiedene physikalische Phänomene und deren Erfassung behandelt.

Lehrmethodik

Arbeit in Kleingruppen (oder vereinzelt, je nach Corona-Status) im Stationenbetrieb.

Inhalt/e

Mechanik

Thermodynamik

Akustik

Schwingungen

Erwartete Vorkenntnisse

EPGI Inhalte (mit Schwerpunkt auf EPGI 2)

Prüfungsinformationen

Geänderte Prüfungsinformationen (COVID-19 Ausnahmeregelung)

Durchführung der Versuche eventuell vereinzelt und nicht in der Gruppe

Prüfungsmethode/n

Durchführung der Versuche,  Erstellen von Protokollen mit Abgabegespräch 

Prüfungsinhalt/e

Inhalte der  Versuche

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

Mitarbeit bei den Versuchen, Qualität des Protokoll und Gespräch darüber

Beurteilungsschema

Note Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Bachelorstudium Informationstechnik (SKZ: 289, Version: 17W.1)
    • Fach: Grundlagenlabor Informationstechnik (Wahlfach)
      • 9a.1 Grundlagenlaborübungen der Informationstechnik ( 0.0h KS / 12.0 ECTS)
        • 700.101 Grundlagenlabor: Physikalische Experimente und Datenauswertung (Parallelgruppe) (2.0h KS / 2.0 ECTS)
          Absolvierung im 4., 5., 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Informationstechnik (SKZ: 289, Version: 17W.1)
    • Fach: Informationstechnische Vertiefung sowie mathematische Ergänzung (Wahlfach)
      • 10b.1 Wahl von 2 Laborübungen aus den angebotenen Grundlagenlaborübungen der Informationstechnik ( 0.0h KS / 4.0 ECTS)
        • 700.101 Grundlagenlabor: Physikalische Experimente und Datenauswertung (Parallelgruppe) (2.0h KS / 2.0 ECTS)
          Absolvierung im 3. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Informationstechnik (SKZ: 289, Version: 12W.2)
    • Fach: Grundlagenlabor Informationstechnik (Wahlfach)
      • Grundlagenlaborübungen der Informationstechnik ( 0.0h KU / 12.0 ECTS)
        • 700.101 Grundlagenlabor: Physikalische Experimente und Datenauswertung (Parallelgruppe) (2.0h KS / 2.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Sommersemester 2020
  • 700.100 KS Grundlagenlabor: Physikalische Experimente und Datenauswertung (2.0h / 2.0ECTS)
  • 700.101 KS Grundlagenlabor: Physikalische Experimente und Datenauswertung (Parallelgruppe) (2.0h / 2.0ECTS)
Sommersemester 2019
  • 700.100 KS Grundlagenlabor: Physikalische Experimente und Datenauswertung (2.0h / 2.0ECTS)
  • 700.101 KS Grundlagenlabor: Physikalische Experimente und Datenauswertung (Parallelgruppe) (2.0h / 2.0ECTS)
Sommersemester 2018
  • 700.100 KS Grundlagenlabor: Physikalische Experimente und Datenauswertung (2.0h / 2.0ECTS)
  • 700.101 KS Grundlagenlabor: Physikalische Experimente und Datenauswertung (Parallelgruppe) (2.0h / 2.0ECTS)
Wintersemester 2016/17
  • 700.100 KS Grundlagenlabor: Physikalische Experimente und Datenauswertung (2.0h / 2.0ECTS)
Sommersemester 2016
  • 700.100 KS Grundlagenlabor: Physikalische Experimente und Datenauswertung bzw. Brückenkurs: Physikalische Experimente und Datenauswertung (2.0h / 2.0ECTS)