120.278 (20S) PF 7.1 Social Entrepreneurship: Innovative Jugendbeschäftigung

Sommersemester 2020

Ende der Anmeldefrist
04.03.2024 00:00

Erster Termin der LV
14.05.2020 10:00 - 17:00 HS 9 On Campus
... keine weiteren Termine bekannt

Überblick

Lehrende/r
LV-Titel englisch
Social Entrepreuneurship: innovative youth employment
LV-Art
Seminar (prüfungsimmanente LV )
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechnungspunkte
4.0
Anmeldungen
20 (30 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
LV-Beginn
14.05.2020
eLearning
zum Moodle-Kurs

Zeit und Ort

Liste der Termine wird geladen...

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

Die Studierenden haben einen Überblick über die gesellschaftlichen Probleme von arbeitsmarktinaktiven Jugendlichen in Österreich gewonnen und überblicken die Heterogenität sowie die unterschiedlichen Bedürfnisse dieser Zielgruppe.

 Die Studierenden lernen eine strukturierte Vorgehensweise der Geschäftsmodell- und Businessplanentwicklung kennen, und wenden diese an, um ein reales Praxiskonzept für Jugendbeschäftigung in Kärnten zu entwickeln.

Lehrmethodik inkl. Einsatz von eLearning-Tools

Kurzvorträge durch Expert*innen, Diskussion, Gruppenarbeiten

Inhalt/e

In der LV entwickelt eine interdisziplinären Gruppe von Studierenden und Lehrenden gemeinsam mit Praxisvertreter*innen aus relevanten beruflichen Handlungsfeldern (Berufspädagogik, Sozialpädagogik, Betriebliche Lehrlingsausbildung, Personalentwicklung, Arbeitspsychologie, Innovationsmanagement) ein Praxis-Konzept, wie Jugendliche aus der Gruppe der NEETs (Not in Employment, Education or Training) durch adäquate beschäftigungspolitische Maßnahmen in einem selbstbestimmten Leben unterstützt werden können. Ziel dieser LV ist, Möglichkeiten für die Integration von NEETs im Rahmen des 1. Arbeitsmarkts zu entwickeln, also in Projekten, die in der Trägerschaft von Betrieben (und nicht von Sozialvereinen) sind.

Erwartete Vorkenntnisse

keine

Prüfungsinformationen

Im Fall von online durchgeführten Prüfungen sind die Standards zu beachten, die die technischen Geräte der Studierenden erfüllen müssen, um an diesen Prüfungen teilnehmen zu können.

Prüfungsmethode/n

Mitarbeit in Gruppenarbeiten, schriftliche Zusammenfassungen, Kurz-Präsentationen, Durchführung von Interviews, Erarbeitung eines schriftlichen Businessplans für innovative Jugendbeschäftigung in Kärnten, Abschlussprotokoll

Prüfungsinhalt/e

Innovative Jugendbeschäftigung in Kärnten

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

Anwesenheitspflicht während aller vier Tage, weitere Kriterien werden im ersten Termin der LV vereinbart

Beurteilungsschema

Note Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Bachelorstudium Betriebswirtschaft (SKZ: 518, Version: 18W.1)
    • Fach: Freie Wahlfächer (Freifach)
      • Freie Wahlfächer ( 0.0h XX / 9.0 ECTS)
        • 120.278 PF 7.1 Social Entrepreneurship: Innovative Jugendbeschäftigung (2.0h SE / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 1., 2., 3., 4., 5., 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Angewandte Betriebswirtschaft (SKZ: 518, Version: 14W.3)
    • Fach: Freie Wahlfächer (Freifach)
      • §11 Freie Wahlfächer ( 0.0h XX / 10.0 ECTS)
        • 120.278 PF 7.1 Social Entrepreneurship: Innovative Jugendbeschäftigung (2.0h SE / 4.0 ECTS)
  • Masterstudium Angewandte Betriebswirtschaft (SKZ: 918, Version: 12W.4)
    • Fach: Freie Wahlfächer (Freifach)
      • Freie Wahlfächer ( 0.0h XX / 6.0 ECTS)
        • 120.278 PF 7.1 Social Entrepreneurship: Innovative Jugendbeschäftigung (2.0h SE / 4.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Informationsmanagement (SKZ: 522, Version: 17W.1)
    • Fach: Freie Wahlfächer (Freifach)
      • Freie Wahlfächer ( 0.0h XX / 9.0 ECTS)
        • 120.278 PF 7.1 Social Entrepreneurship: Innovative Jugendbeschäftigung (2.0h SE / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 1., 2., 3., 4., 5., 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Informationsmanagement (SKZ: 522, Version: 12W.1)
    • Fach: Freie Wahlfächer (Freifach)
      • Freie Wahlfächer ( 0.0h XX / 9.0 ECTS)
        • 120.278 PF 7.1 Social Entrepreneurship: Innovative Jugendbeschäftigung (2.0h SE / 4.0 ECTS)
  • Masterstudium Information Management (SKZ: 922, Version: 19W.1)
    • Fach: Freie Wahlfächer (Optional Subjects) (Freifach)
      • Freie Wahlfächer (Optional Subjects) ( 0.0h XX / 6.0 ECTS)
        • 120.278 PF 7.1 Social Entrepreneurship: Innovative Jugendbeschäftigung (2.0h SE / 4.0 ECTS)
  • Masterstudium Informationsmanagement (SKZ: 922, Version: 13W.2)
    • Fach: Freie Wahlfächer (Freifach)
      • Freie Wahlfächer ( 0.0h XX / 6.0 ECTS)
        • 120.278 PF 7.1 Social Entrepreneurship: Innovative Jugendbeschäftigung (2.0h SE / 4.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Erziehungs- und Bildungswissenschaft (SKZ: 645, Version: 17W.3)
    • Fach: Gesellschaftliche und institutionelle Voraussetzungen von Erziehung und Bildung (Pflichtfach)
      • 7.1 Gesellschaft, Arbeit, Bildung ( 0.0h VO/VS/SE / 4.0 ECTS)
        • 120.278 PF 7.1 Social Entrepreneurship: Innovative Jugendbeschäftigung (2.0h SE / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 4., 5. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Erziehungs- und Bildungswissenschaft (SKZ: 645, Version: 13W.2)
    • Fach: Gesellschaftliche und institutionelle Voraussetzungen von Erziehung und Bildung (Pflichtfach)
      • Gesellschaft, Arbeit, Bildung ( 2.0h VO/VS/SE / 4.0 ECTS)
        • 120.278 PF 7.1 Social Entrepreneurship: Innovative Jugendbeschäftigung (2.0h SE / 4.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Psychologie (SKZ: 640, Version: 11W.4)
    • Fach: Pädagogische Psychologie (Wahlfach)
      • Pädagogische Psychologie ( 0.0h LV / 12.0 ECTS)
        • 120.278 PF 7.1 Social Entrepreneurship: Innovative Jugendbeschäftigung (2.0h SE / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 3., 4., 5., 6. Semester empfohlen
  • Besonderer Studienbereich BUILD! (SKZ: 000, Version: 02W)
    • Fach: Build! (Pflichtfach)
      • Special Topics ( 2.0h UE / 3.0 ECTS)
        • 120.278 PF 7.1 Social Entrepreneurship: Innovative Jugendbeschäftigung (2.0h SE / 4.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Diese Lehrveranstaltung ist keiner Kette zugeordnet