Stammdaten

Titel: Disability Studies und Sozialpädagogik: Die Relevanz der Disability Studies am Beispiel einer sozialpädagogischen Dissertation
Beschreibung:

Unter dem Arbeitstitel „Mütter und Väter mit Lernschwierigkeiten in Österreich“ wird im Bereich der Sozialpädagogik eine empirische Studie verfasst. Die Disability Studies prägen die Arbeit theoretisch, methodologisch sowie analytisch. Erforscht wird die Produktion von dis/ability im Kontext Elternschaft, im Fokus dabei stehen die Perspektiven von Eltern mit Lernschwierigkeiten. Der Beitrag erläutert warum ein Zugang sowohl über die Disability Studies als auch über sozialpädagogische Perspektiven relevant ist und wie die Erkenntnisse einer sozialpädagogischen Dissertation einen Beitrag zur Etablierung der interdisziplinären Disability Studies leisten können.

Schlagworte: Behinderung Elternschaft Disability Sozialpädagogik
Typ: Angemeldeter Vortrag
Homepage: https://disko18.de/
Veranstaltung: Disability Studies im deutschsprachigen Raum • Disability Studies Konferenz 2018 (Berlin)
Datum: 20.10.2018
Vortragsstatus:

Zuordnung

Organisation Adresse
Fakultät für Kulturwissenschaften
 
Institut für Erziehungswissenschaft und Bildungsforschung
 
Arbeitsbereich Sozialpädagogik und Inklusionsforschung
Universitätsstr. 65-67
A-9020 Klagenfurt
Österreich
   renate.bojanov@uni-klu.ac.at
http://ifeb.aau.at/spi
zur Organisation
Universitätsstr. 65-67
AT - A-9020  Klagenfurt

Kategorisierung

Sachgebiete
  • 503027 - Sozialpädagogik
  • 509002 - Disability Studies
Forschungscluster
  • Bildungsforschung
Vortragsfokus
  • Science to Science (Qualitätsindikator: n.a.)
Klassifikationsraster der zugeordneten Organisationseinheiten:
TeilnehmerInnenkreis
  • Überwiegend international
Publiziert?
  • Nein
Arbeitsgruppen Keine Arbeitsgruppe ausgewählt

Kooperationen

Keine Partnerorganisation ausgewählt