Stammdaten

Titel: Die Welt neu denken lernen - Plädoyer für eine planetare Politik
Untertitel: Lehren aus Corona und anderen existentiellen Krisen
Kurzfassung:

Die Grenzen und Zwänge, auf die nationalstaatliche Politik im Kontext der Corona-Pandemie stößt, sind Ausdruck einer »multiplen Krisenkonstellation«. Sie können aber ebenso als Anstoß für lokale wie globale Richtungsentscheidungen kreativ gewendet werden. In scharfsichtigen und einfühlsamen Essays, herausgegeben von Hans Karl Peterlini, wirft Werner Wintersteiner nicht nur zentrale Fragen des Lebens und Überlebens auf, sondern zeichnet auch Entwürfe für Auswege aus den globalen Krisen. Aus der Kritik an der imperialen Lebensweise der Gegenwart entwickelt er die konkrete Utopie einer Wende hin zu Frieden, Solidarität, Gerechtigkeit und einem sanften Umgang mit der Natur: Ein Plädoyer für eine planetare Politik.

Schlagworte:
Publikationstyp: Fachbuch (Herausgeberschaft)
Art der Veröffentlichung Printversion
Erscheinungsdatum: 2021
Titel der Serie: -
Bandnummer: -
Erstveröffentlichung: Ja
Gesamtseitenanzahl: 212 S.

Identifikatoren

Zuordnung

Organisation Adresse
Fakultät für Kulturwissenschaften
 
Institut für Erziehungswissenschaft und Bildungsforschung
 
Arbeitsbereich Allgemeine Erziehungswissenschaft und diversitätsbewusste Bildung
Universitätsstr. 65-67
A-9020 Klagenfurt
Österreich
  -1294
http://ifeb.aau.at/adb
zur Organisation
Universitätsstr. 65-67
AT - A-9020  Klagenfurt
Fakultät für Kulturwissenschaften
 
Institut für Erziehungswissenschaft und Bildungsforschung
 
Zentrum für Friedensforschung und Friedensbildung
Universitätsstraße 65-67
9020 Klagenfurt am Wörthersee
Österreich
  0463/2700-998653
   heike.petschnig-konrad@aau.at
http://ifeb.aau.at/zff
zur Organisation
Universitätsstraße 65-67
AT - 9020  Klagenfurt am Wörthersee

Verlag

Organisation Adresse
transcript
Bielefeld
Deutschland
DE  Bielefeld

Kategorisierung

Sachgebiete
  • 503006 - Bildungsforschung
  • 503032 - Lehr- und Lernforschung
  • 503033 - Politische Bildung
Forschungscluster
  • Bildungsforschung
Peer Reviewed
  • Nein
Publikationsfokus
  • Science to Science (Qualitätsindikator: I)
Arbeitsgruppen
  • UNESCO Chair "Global Citizenship Education - Culture of Diversity and Peace"

Kooperationen

Organisation Adresse
ASPR - Austrian Study Centre for Peace and conflict Resolution - Studienzentrum für Frieden und Konfliktösung
Rochusplatz 1
746 Stadtschlaining
Österreich - Burgenland
Rochusplatz 1
AT - 746  Stadtschlaining
Universitäts.Club
Universitätsstraße 65
9020 Klagenfurt
Österreich
Universitätsstraße 65
AT - 9020  Klagenfurt
Österreichisches Studienzentrum für Frieden und Konfliktlösung
Rochusplatz 1
7461 Stadtschlaining
Österreich - Burgenland
Rochusplatz 1
AT - 7461  Stadtschlaining

Beiträge der Publikation

Warum…? Und wenn ja, wie anders? Pädagogische Antwortversuche auf politischeund gesellschaftliche Überlebensfragen
Warum…? Und wenn ja, wie anders? Pädagogische Antwortversuche auf politischeund gesellschaftliche Überlebensfragen (2021)

H. Peterlini
Die Welt neu denken lernen - Plädoyer für eine planetare Politik
Kein Verlag ausgewählt

zur Publikation