Stammdaten

Bildungs- und Berufsverläufe von Absolvent:innen der Bildungsanstalten für Elementarpädagogik und einschlägiger Kollegs
Beschreibung:

Der elementarpädagogische Bildungsbereich steht in den nächsten Jahren vor vielfältigen Herausforderungen. Einerseits wird der Bedarf an elementar-pädagogischer Betreuung und Bildung aufgrund des steigenden Bevölkerungs-wachstums, einer steigenden Besuchsquote der Einrichtungen und der möglichen Einführung eines verpflichtenden zweiten Kindergartenjahres steigen, andererseits wird sich der Bedarf an zusätzlichen Elementarpädagog/innen durch den Übergang nicht weniger Betreuungspersonen in das System der Alterssicherung spürbar erhöhen. Zudem wechseln viele ausgebildete Elementarpädagog/innen nach wenigen Jahren das Berufsfeld oder steigen nach Abschluss der Ausbildung erst gar nicht in diesen Beruf ein.

Ziel der gegenständlichen Studie ist es, anhand quantitativer und qualitativer Primärerhebung die Motivationslagen von Schüler/innen und Absolvent/innen der BAfEPs und einschlägigen Kollegs, deren Erwartungen an und Erfahrungen mit dem gewählten Berufsfeld sowie mögliche Ausstiegsgründe zu erheben, die Rahmen-bedingungen der Tätigkeit von Elementarpädagog/innen zu analysieren, eine Bedarfsprognose für 2030 zu erstellen und Vorschläge für Maßnahmen zur Attraktivierung des Berufsfelds zu erarbeiten

Schlagworte: Elementarpädagogik, Bildungs- und Berufsverläufe, Professionalisierung, Exit aus dem Berufsfeld der Elementarpädagogik
Kurztitel: Bildungs- und Berufsverläufe BAfEP
Zeitraum: 01.03.2021 - 28.02.2022
Kontakt-Email: veronika.michitsch@aau.at
Homepage: -

Kategorisierung

Projekttyp Auftragsforschung
Förderungstyp §27
Forschungstyp
  • Grundlagenforschung
Sachgebiete
  • 503005 - Berufspädagogik
  • 503031 - Elementarpädagogik
Forschungscluster
  • Bildungsforschung
Genderrelevanz Genderrelevanz nicht ausgewählt
Projektfokus
  • Science to Science (Qualitätsindikator: I)
Klassifikationsraster der zugeordneten Organisationseinheiten:
Arbeitsgruppen Keine Arbeitsgruppe ausgewählt

Finanzierung

Förderprogramm
Österreichisches Institut für Berufsbildungsforschung (ÖIBF)
Organisation: Österreichisches Institut für Berufsbildungsforschung

Kooperationen

Keine Partnerorganisation ausgewählt