Stammdaten

Intervention im Informatik Schulunterricht
Beschreibung: Um schulischen Informatikunterricht auf jenes Niveau anzuheben, auf dem Kinder und Jugendliche das Wesen des Fachs Informatik erkennen können, werden Lehreinheiten erarbeitet, die das technische Attraktionspotential und die Herausforderungen des Fachs in altersgerechter Form zeigen. Weiters wird im Rahmen des Projekts ein Fortbildungsprogramm für Lehrkräfte erarbeitet.
Schlagworte: Informatik-Didaktik, Hochschullehrgang
Kurztitel: n.a.
Zeitraum: 01.01.2009 - 01.11.2010
Kontakt-Email: -
Homepage: -

MitarbeiterInnen

MitarbeiterInnen Funktion Zeitraum
Roland Mittermeir (intern)
  • Projektleiter/in
  • 01.01.2009 - 01.11.2010
Karin Maria Hodnigg (intern)
  • wiss. Mitarbeiter/in
  • 01.01.2009 - 01.11.2010
Ernestine Bischof (intern)
  • wiss. Mitarbeiter/in
  • 01.01.2009 - 01.11.2010

Kategorisierung

Projekttyp Forschungsförderung (auf Antrag oder Ausschreibung)
Förderungstyp §27
Forschungstyp
  • Experimentelle Entwicklung
  • Angewandte Forschung
Sachgebiete
Forschungscluster
  • Bildungsforschung
Genderrelevanz 20%
Projektfokus
  • Science to Science (Qualitätsindikator: n.a.)
Klassifikationsraster der zugeordneten Organisationseinheiten:
Arbeitsgruppen
  • Software Engineering Research Group
  • Informatikdidaktik

Finanzierung

Kooperationen

Keine Partnerorganisation ausgewählt