Stammdaten

Pilotprojekt: Mediale Identitätsräume Jugendlicher im Alpen-Adria-Raum
Beschreibung: In einer vergleichenden explorativen Fallstudie wir mit einer Methodenkombination aus Interviews, Gruppendiskussionen und visuellen Tagebüchern an Studierenden aus Österreich und Slowenien untersucht, welchen Stellenwert die verschiedenen medialen Angebote aus dem regionalen und nationalen Umfeld, dem jeweiligen Nachbarland sowie transnationale und globale Medienangebote für das Selbstverständnis und das Zugehörigkeitsgefühl dieser jungen Menschen haben.
Schlagworte: Vergleichsstudie, diskursive und visuelle Konstruktion von Identität, Explorative Studie, Medien
Kurztitel: n.a.
Zeitraum: 01.05.2004 - 01.02.2005
Kontakt-Email: -
Homepage: -

MitarbeiterInnen

MitarbeiterInnen Funktion Zeitraum
Bettina Pirker (intern)
  • Kontaktperson
  • wiss. Mitarbeiter/in
  • 01.05.2004 - 01.02.2005
  • 01.05.2004 - 01.02.2005
Brigitte Hipfl (intern)
  • Kontaktperson
  • Projektleiter/in
  • 01.05.2004 - 01.02.2005
  • 01.05.2004 - 01.02.2005

Kategorisierung

Projekttyp laufender Arbeitsschwerpunkt
Förderungstyp Sonstiger
Forschungstyp
  • Grundlagenforschung
Sachgebiete
Forschungscluster Kein Forschungscluster ausgewählt
Genderrelevanz 0%
Projektfokus
  • Science to Science (Qualitätsindikator: n.a.)
Klassifikationsraster der zugeordneten Organisationseinheiten:
Arbeitsgruppen Keine Arbeitsgruppe ausgewählt

Kooperationen

Organisation Adresse
University of Ljubljana, Faculty of Social Scienes
Kardeljeva ploščad 5
1109 
Slowenien
  + 386 61 168-14-61
  + 386 61 341-522
   karmen.erjavec@fdv.uni-lj.si
Kardeljeva ploščad 5
SI - 1109